Korrektur nach unten

Bratze - Korrektur nach unten

Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Dazu kann man sehr gut klatschen

Man nehme eine Portion Elektrobeats und vermenge diese gründlich mit frisch gekochtem Indierock. Danach eine Priese "Haudrauf" unterrühren und mit den bereitgestellten texterischen Glanzleistungen vermengen. So oder so ähnlich muss das Rezept klingen, nach dem das Hamburger Duo Bratze ihr neues Album "Korrektur nach unten & die Notwendigkeit einer Übersetzung" zubereitet haben.

Wer die beiden solo kennt oder die erste Platte bereits im Regal stehen hat weiß, dass Kevin Hamann es versteht, was ihn so stört oder bewegt auf der Grenze zwischen subtilen Andeutungen und direkten Parolen wandelnd wortgewandt zu verpacken. Sei es in Trapez die aufgegriffene "Recht auf Stadt"- Bewegung oder in "Das einfache Fluten" die Kritik am Social-Network-Trend. Der Tante Renate steuert die Beats und Melodien bei, um das ganze treibend zu unterlegen und überaus tanzbar auszuschmücken.

Das Debüt des Elektro-Indie-Rock-Punk-Duos aus dem Jahr 2007 war eine überaus gelungene Platte, der Nachfolger toppt diese jedoch noch einmal. "Korrektur nach unten" scheint von Anfang bis Ende, wie aus einem Guss, oder, um bei Omas Küchenterminologie zu bleiben: der Teig ist aufgegangen.

Eine gekonnte Kollaboration, die einen 40 Minuten am Lautsprecher kleben lässt, ohne dass man es bemerkt. Um es mit Bratzes eigenen Worten zu sagen: „wie herrlich, gefährlich, unentbehrlich!“

Tonspion Newsletter

Alle wichtigen Neuigkeiten aus der Welt der Musik einmal wöchentlich in deine Mailbox.
Kein Spam, versprochen! Du kannst dich in jedem Newsletter wieder abmelden.
* Pflichtfeld

Tonspion präsentiert täglich die beste neue Musik mit Streams, Videos und kostenlosen Downloads sowie die wichtigsten Neuheiten aus dem Netz. Folge uns auf Facebook:

▶ Du möchtest einen Beitrag bei Tonspion veröffentlichen? Schicke uns deine Idee!

Ähnliche Künstler

Ähnliche News

Schulz & Böhmermann: Ersten Gäste der TV-Talkshow stehen fest

Schulz & Böhmermann: Ersten Gäste der TV-Talkshow stehen fest

Trafen sich ein Rapper, ein Meteorologe, ein Hochstapler und eine Drehbuchautorin
Jan Böhmermann, Olli Schulz und vier weitere Gäste. Dazu Unmengen an Wiskey, Zigaretten und Gesprächsbedarf. Kommt dir bekannt vor?! Stimmt. Ganz neu ist das TV-Format nicht. Wir stellen es euch vor.
13. März 2009: Die Alben der Woche

13. März 2009: Die Alben der Woche

Mit Pete Doherty, Empire Of The Sun, Soap & Skin, Olli Schulz, Handsome Furs, Bonnie Prince Billy, Lexy & K-Paul, Kissogram, Bishop Allen
Die wichtigsten Neuerscheinungen der Woche in der kompakten Tonspion-Übersicht.
Post von Olli Schulz

Post von Olli Schulz

Der Bibo-Mann mit neuem Album und Tour
Olli Schulz hat kürzlich bei Stefan Raabs Bundesvision Song Contest mit einer Art Ententanz für Aufsehen gesorgt. Wie es zu "Mach den Bibo" gekommen ist und warum sein treuer Begleiter Max Schröder alias Der Hund Marie auf dem neuen Album nicht dabei ist, erklärt er selbst in einem Brief.
Audiolith verschenkt 50 MP3s auf einen Schlag

Audiolith verschenkt 50 MP3s auf einen Schlag

Mit ClickClickDecker, Egotronic, Knarf Rellöm Trinity, Saalschutz, Olli Schulz u.a.
Manche Labels verschenken gelegentlich mal einen Download, um auf ein neues Album oder einen aufstrebenden Künstler neugierig zu machen. Das Label Audiolith treibt es nun auf die Spitze und verschenkt ein Paket mit ganzen 50 Songs.
Audiolith verschenkt 50 MP3s auf einen Schlag

Audiolith verschenkt 50 MP3s auf einen Schlag

Mit ClickClickDecker, Egotronic, Knarf Rellöm Trinity, Saalschutz, Olli Schulz u.a.
Manche Labels verschenken gelegentlich mal einen Download, um auf ein neues Album oder einen aufstrebenden Künstler neugierig zu machen. Das Label Audiolith treibt es nun auf die Spitze und verschenkt ein Paket mit ganzen 50 Songs.

Empfehlungen