The Weather Beats The Rhythm

The Broken Beats - The Weather Beats The Rhythm

Label: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Besser als ein dänischer Hot Dog
Breitbandpop wäre für die Band The Broken Beats wohl schon fast ein einengender Begriff. Die verschiedensten Genres werden beackert. Und keines schlecht.

Bei "The Break" entsteht eine Beck-meets-Beatles-Stimmung. Lässiger Groove, poppig-perliger und cooler Gesang von Kim Munk, dem multinstrumentalen Frontmann, und bis ins letzte ausgefeiltes Pop-Songwriting. Angeblich soll Kim Munk nichts weiter besitzen außer einer Akustikgitarre, einer Mundharmonika und einem alten Lederportemonnaie, in dem sich ein Konvolut von Äußerungen, Zeichnungen und etwa 200 Songs befinden. Diese Songs spielt er zu Hause in Dänemark voller Herzblut und vor allem in vollen Hallen, mit abwechselnden Musikern, deren Anzahl sich immer so zwischen vier und vierzehn bewegt. Auf "The Weather Beats The Rhythm" sind es sechs Musiker, drei Männer und drei Frauen, und gerade die wundervollen, weiblichen Backing-Chöre sind vielleicht das einzige, was sich kontinuierlich durch alle Songs hindurchzieht. The Broken Beats machen Spaß, sind musikalisch äußerst wertvoll und werden nie langweilig. Und sie kommen, anlässlich ihrer in diesem Monat erschienenen LP, im Januar 2004 auf Tour. Ein Konzert, das man sich nicht entgehen lassen sollte. (tk)

Tonspion Newsletter

Alle wichtigen Neuigkeiten aus der Welt der Musik einmal wöchentlich in deine Mailbox.
Kein Spam, versprochen! Du kannst dich in jedem Newsletter wieder abmelden.
* Pflichtfeld

Tonspion präsentiert täglich die beste neue Musik mit Streams, Videos und kostenlosen Downloads sowie die wichtigsten Neuheiten aus dem Netz. Folge uns auf Facebook:

▶ Du möchtest einen Beitrag bei Tonspion veröffentlichen? Schicke uns deine Idee!

Ähnliche Künstler

Ähnliche News

Beck, Ed Sheeran und Pharrell für Grammy nominiert

Beck, Ed Sheeran und Pharrell für Grammy nominiert

Bestes Album des Jahres wird im Februar ausgezeichnet
Von wegen, das Album hat im Streaming-Zeitalter keine Bedeutung mehr: die wichtigste Auszeichnung bei den Grammys ist nach wie vor die fürs "Album des Jahres". Und hier sind die Nominierten...
Beck veröffentlicht neues Album "Song Reader"

Beck veröffentlicht neues Album "Song Reader"

Bisher nur auf Papier existierende Songs werden auf CD veröffentlicht
Am 08.07.2014 feierte Beck seinen 44 Geburtstag. Zur Feier des Tages kündigte er die Veröffentlichung des neuen Albums „Song Reader“ an, für das Jack White, Jarvis Cocker, Fun. u.v.m. Songs eingespielt haben, die es bisher nur als Partitur gab.
Albumstream: Beck - "Morning Phase"

Albumstream: Beck - "Morning Phase"

Das neue Beck Album vorab in voller Länge hören
„Morning Phase“, das neue Album von Beck erscheint am 28.02.2014. Bereits jetzt kann man das Album in voller Länge streamen.

Empfehlungen