Album

The Abstract & The Dragon

Busta Rhymes - The Abstract & The Dragon

Label: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Wenn Rapper "Danke!" sagen

„Thank You“ - Aus einem Song als Dankeschön ist ein veritables Mixtape erwachsen. Busty Rhymes hat sich auf „The Abstract & The Dragon“ mit Q-Tip zusammengetan. Neue Produktionen des Duos stehen neben Remixen bekannter A Tribe Called Quest- und Busta Rhymes-Klassiker und zeigen beide Rapper in Bestform.

Busta Rhymes und Q-Tip kennen sich schon Ewigkeiten. 1991, als Busta Rhymes noch Mitglied der Leaders of the New School gewesen ist, waren beide zum ersten Mal gemeinsam in einem Song zu hören: „Scenario“ von A Tribe Called Quest. Mehr als 20 Jahre, dem frühen Ende der Leaders of The New School und dem diesjährigen Ende von ATCQ später sind die beiden immer noch dicke Buddies.

Busta Rhymes & Q-Tip - The Abstract & The Dragon (Stream)

„The Abstract & The Dragon“ fasst die Höhepunkte ihrer Zusammenarbeit zusammen, darunter Q-Tips „Vivrant Thing“, das erwähnte „Scenario“ und die gemeinsame Single „Thank You“, die erst vor wenigen Wochen veröffentlicht wurde. „The Abstract & The Dragon“ ist ein 90ties Throwback vom Feinsten. Dazu gehört auch das entsprechende Artwork, eine Variation des Covers zum zweiten A Tribe Called Quest-Album „Low End Theory“. Es rückt den Status der beiden beteiligten MCs zurecht, die in den letzten Jahren nicht immer richtig lagen, ihren Platz in sämtlichen Ruhmeshallen des Rap aber trotzdem verdient haben.

Review: Q-Tip - The Rennaissance

Alben

Ähnliche Künstler