For Each A Future Tethered

Butcher The Bar - For Each A Future Tethered

Label: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Selbstbewusste Sanftmut

Der Name klingt etwas martialisch. Dabei ist die Musik von Butcher The Bar weit von einem grobschlächtigen Charme entfernt. Sein zweites Album auf Morr Music formuliert den Raum zwischen Indie und Folk mit noch mehr Pop-Appeal aus. 

Vor drei Jahren debütierte Noel Nicholson alias Butcher The Bar aus Manchester mit einem intim klingenden Folk-Album. Leichtherzig waren seine Songs damals schon. Dennoch klingen die Stücke seines Nachfolgers „For Each A Future Tethered“ noch einmal offensiver und selbstbwusster in ihrer Eingängigkeit.

Mit sanfter Stimme, Banjo und akustischer Gitarre spielen Nicholson verschiedene Stimmungen durch – stille Melancholie findet sich hier ebenso wie umher springende Fröhlichkeit.

Doch dem herkömmlichen Folk-Pop entgegnet Joel Nicholson mit einer dichten Instrumentierung, die auch vor Trompete, Klavier und Klarinette nicht zurück schreckt. „For Each A Future Tethered“ ist Sanftmut pur, ohne wirkliche Kanten. Aber manchmal braucht es die auch nicht. 

Download & Stream: 

Tonspion präsentiert täglich die beste neue Musik mit Streams, Videos und kostenlosen Downloads sowie die wichtigsten Neuheiten aus dem Netz.

amazon music unlimited

Tonspion Newsletter

Alle wichtigen Neuigkeiten aus der Welt der Musik einmal wöchentlich in deine Mailbox.
Kein Spam, versprochen! Du kannst dich in jedem Newsletter wieder abmelden.
* Pflichtfeld

Ähnliche Künstler

Ähnliche News

Playliste: Die besten Alben 2015

Playliste: Die besten Alben 2015

Jetzt als Stream bei Spotify
Am Ende jeden Jahres werden überall die Bestenlisten gekürt. Hier sind die besten Alben des Jahres 2015 in einer Spotify-Playliste, die ihr hier abonnieren könnt. 46 Stunden und 23 Minuten Musik. 
Die 100 besten Songs 2015 im Stream

Die 100 besten Songs 2015 im Stream

Die 100 Lieblingstracks der Redaktion als Streaming Playliste
Das Jahr 2015 ist musikalisch gesehen so gut wie vorbei und hat uns viel tolle neue Musik gebracht. Hier die 100 Lieblingstracks der Redaktion als Spotify-Playliste.
Videopremiere: Get Well Soon - "It's Love" mit Udo Kier

Videopremiere: Get Well Soon - "It's Love" mit Udo Kier

Hollywoods liebster Bösewicht in Aktion
Am 29. Januar 2015 erscheint das vierte Album "Love" von Konstantin Gropper aka Get Well Soon. Im ersten Video "It's Love" spielt Hollywood-Bösewicht und Fassbinder-Schauspieler Udo Kier das, was er am besten kann. 
Death Cab For Cutie: "Tidal ist ein Reinfall"

Death Cab For Cutie: "Tidal ist ein Reinfall"

"Ein Haufen Millionäre, die sich darüber beklagen nicht anständig bezahlt zu werden"
Viele Musiker haben sich bereits eher kritisch über die neue Streamingplattform von Jay-Z geäußert. Dem schließt sich jetzt auch Ben Gibbard von Death Cab For Cutie an. "Sie haben's komplett versaut", so Gibbard.