Aktuelles Album

Heart Mutter

Candelilla - Heart Mutter

Label: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Melodie und Tumult

Ihr Debütalbum nahmen Candelilla noch in einer Waldhütte auf. Für den Nachfolger "Heart Mutter" ist das Quartett bei Steve Albini im Studio gelandet. Und obwohl alle Stücke mal wieder Zahlen als Titel tragen, sind die Noise-Rockerinnen Candelilla zu keinem Zeitpunkt berechenbar.

Für das zweite Album der All-Girl-Band Candelilla ging es raus aus München, Deutschland, Europa, und einmal über den großen Teich. Dies allein stellt keine Besonderheit dar. Mit Steve Albini (Nirvana, Pixies, PJ Harvey, McLusky, ... ) aufzunehmen hingegen schon. "Heart Mutter" heißt das Ergebnis, das in Chicago entstanden ist, und darauf singen Candelilla wie im Titel angedeutet zweisprachig. Dazu docken die vier Muskerinnen mit ihrem zweiten Album beim ehrwürdigen Hamburger Label ZickZack an, wo sie gut neben einer Band wie Bessere Zeiten ins Regal passen.

Auf Englisch und Deutsch singen, sprechen und schreien Candelilla, lassen "32" auf "27" oder "31" auf "21" folgen, und verweigern sich geschickt gängigen Normen. Candelilla geben ihren Songs die wuchtige Energie und lebhafte Haltung von Punk, halten die Strukturen dazu experimentell und komplex, bilden so Collagen aus Melodie und Tumult. Herzblut und Bauchgefühl gehen Hand in Hand mit Theorie und Diskurs, oder wie es in "22/33" heißt: "This is just a romantic concept". Und was für eins!

Download & Stream: 

Videos

Ähnliche Künstler