Album

Bonus MP3 Capleton

Capleton - Bonus MP3 Capleton

Label: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Obama-Mania

Im US-Präsidentschaftswahlkampf wird mit allen Mitteln gefochten. Kaum ein Tag vergeht, an dem sich nicht ein neuer Musiker zu Wort meldet und versucht Wähler zu aktivieren. Schließlich hat die Verfassung in den USA das Registrieren vor die Wahl gestellt.

Pop spielt nicht erst seit Obama und McCain eine Rolle in den Auseinandersetzungen der Präsidentschaftskandidaten von Demokraten und Republikanern. Bill Clinton stellte sich in seinem ersten Wahlkampf mit dem Saxophon in der Hand auf die Bühne; unter dem Slogan "Rock The Vote" versuchen seit inzwischen 20 Jahren Künstler wie Madonna, Saul Williams - oder in der aktuellen Kampagne Santogold - US-Bürger dazu zu bewegen, sich ins Wählerverzeichnis eintragen zu lassen; Frank Zappas permanente Aufforderungen "And don´t forget to register to vote" am Ende seiner Konzerte sind längst Legende.

Die musikalische Qualität der zahlreichen Künstler, die sich aber derzeit darum bemühen Obama ins Weiße House zu singen und zu chanten, sucht in der Geschichte des Präsidentschaftswahlkampfes ihresgleichen. Rein aus der Pop-Perspektive betrachtet, versteht sich.

Denn während McCain sich auf die Dienste von Chef-Redneck und Wafennarr Ted Nugent verlassen muss, findet Obama inzwischen auf Jamaika Unterstützung. Capleton, eine der wichtigsten und einflussreichsten Stimmen des Reggae, will mit seinem eingängigen "People Want Change" seine zahlreichen Landsleute in den USA an die Urne treiben. Ob allerdings Obama wirklich der richtige Mann für die Legalisierung von Mariuhana ist, wie Capleton hofft, scheint zumindest zweifelhaft.

Florian Schneider / Tonspion.de

Download & Stream: 

Alben

Ähnliche Künstler