Album

The Fruit Is Still Fresh

Cato Salsa Experience - The Fruit Is Still Fresh

Label: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Hipshaking-Sounds mit den Catos

Lenny Kravitz? Könnte sein, aber dennoch weit davon entfernt. Aber "Cato Salsa Experience" haben sich für "Taste For Honey" eindeutig vom Retro-Rockmeister beeinflussen lassen.

Das Nachfolgealbum von "A Good Tip For Party" bleibt dem Motto des Vorgängers durchgängig treu: Hipshaking Sounds aus Norwegen, die wieder munter noch die letzten Elche und Murmeln drauflosrocken lassen. "The Fruits Are Still Fresh" heißt das gute Stück und Referenzen an Grössen wie Hendrix oder Kravitz sind bei den Norwegern sicher nicht nur Zufall. Aber sofern man dabei noch so schön grooven kann wie die Catos, ist daran nicht viel auszusetzen. Gleich drei Songs aus dem neuen Werk haben die Norweger auf ihre Homepage gestellt, alle drei haben es in sich, Favorit ist "Taste For Honey", mit schönen lasziven Hooks und eingängigem Refrain. Die anderen Songs sind "Awaiting The Bash" und "Up & Around". (os)

Alben

Ähnliche Künstler