Album

Somanydynamos

Chewy - Somanydynamos

Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Popeskapaden Vs. Gitarrenkaskaden

Eigentlich schade, das Chewy aus der Schweiz stammen. Denn dann fallen einem immer diese ewigen Klischees von Banken, Wilhelm Tell, Schokolade und DJ Bobo ein. Unfair gegenüber einer Band, die so wunderbaren Gitarrenpop wie Chewy macht.

John Agnello hat einst für den richtigen Klang bei J.Mascis und seinen jugendlichen Dinosauriern gesorgt, auch die Lemonheads verdankten Agnello ihren typischen Sound. Sowohl Mascis als auch Dando haben sich jedoch etwas rar gemacht und irgendwie fing man schon an, diese gitarrenbetonten Melodiekracher zu vermissen. Bis sich Agnello und Chewy fanden. Auf ihrem zweiten Album Somanydynamos finden sich lauter kleine briliante Perlen, mit wunderbaren Harmonien, Solis, Melodien, Athmosphären, eine Freude für die Lauscherchen - kurz: Schwärm! Chewy geizen überdies nicht mit Hörproben aus ihrem zweiten Werk. Gleich fünf (!) exzellente MP3 stehen auf ihrer Homepage zum Download, dazu weitere ihres Debuts "Whattookyousolong". Welcher Song davon der beste ist? Eine kaum zu beantwortende Frage. Mein Favorit: "Black Belt", melanchohappiness pur. (os)

Alben

Ähnliche Künstler