Nervös

Chris Imler - Nervös

Label: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Gegen alles, passiv-aggressiv!

Chris Imler ist „Nervös“. Zur Beruhigung hat er sich für sein Soloalbum zum Beats-Bauen an den Rechner und nicht ans Schlagzeug gesetzt. Dazu sprech-singt der gebürtige Bayer im Duktus eines Falco über „Schweinsoberleder“ und das „Dasein“. Groß!

Die Türen, Peaches, Jens Friebe und Maximilian Hecker haben schon auf die Dienste von Chris Imler zurückgegriffen. 2011 veröffentlichte Imler gemeinsam mit Patric Catani unter dem Namen Driver & Driver das Album „We Are The World“ auf Staatsakt. Nebenbei spielt er noch das Schlagzeug bei Oum Shatt. Kurzum: Der Mann kann sich nicht für eine Sache entscheiden!

Chris Imler - Mörder

Erst recht nicht, wenn es um eigene Songs geht. „Nervös“ schillert! Das Album kommt mal mit Lässigkeit und bayerischem Schmäh („Mörder“) daher, macht mal vordergründig auf albern („Ausziehen“) oder singt – dank Autotune – beinahe Unverständliches übers „Dasein“. Es wird gemault, lamentiert und Unzufriedenheit artikuliert, und trotzdem bleibt Imler immer schön freundlich. „Passiv-Aggressiv“ ist die Grundhaltung dieses Albums, das allen aus der Seele und Trost spricht, die mehr als nur ein bisschen schlechte Laune ob ihrer prekären Situation haben.

Download & Stream: 

Tonspion präsentiert täglich die beste neue Musik mit Streams, Videos und kostenlosen Downloads sowie die wichtigsten Neuheiten aus dem Netz.

amazon music unlimited

Tonspion Newsletter

Alle wichtigen Neuigkeiten aus der Welt der Musik einmal wöchentlich in deine Mailbox.
Kein Spam, versprochen! Du kannst dich in jedem Newsletter wieder abmelden.
* Pflichtfeld

Ähnliche Künstler

Ähnliche News

Kurzfilm: Wagner im Berghain

Kurzfilm: Wagner im Berghain

Techno-Oper "Parsifal" von Moritz von Oswald
Was das Festspielhaus in Bayreuth, ist das Berghain in Berlin: ein Hohetempel der Musik. Also warum nicht Wagner ins Berghain holen und aus "Parsifal" ein ganz neues Stück machen? Die Besetzung dieses Kurzfilms reicht von Peaches über Jacques Palminger bis hin zu Berghain-Türsteher Sven Marquardt.
Free Pussy Riot! – Jetzt mitmachen

Free Pussy Riot! – Jetzt mitmachen

Protest-Bild aufnehmen und via Facebook teilen
Seit Februar 2012 sind drei Mitglieder der russischen Punk-Band Pussy Riot inhaftiert. Die ungeahnt deutliche Solidaritätswelle schwappt weltweite Kritik in Putins Russland. Und ihr könnt mitmachen.
Neues aus dem Pop-Feuilleton

Neues aus dem Pop-Feuilleton

Mit Beyoncé, Amy Winehouse, Andreas Dorau und Grüner Wohnen auf dem Hurricane
Zwei wichtige Alben des Jahres 2011 sind in der letzten Woche erschienen: Beyoncés „4“ und Andreas Doraus „Todesmelodien“. Dazwischen gab Amy Winehouse einen Comeback-Versuch, und auf dem Hurricane Festival konnte ein Teil der Besucher „Grüner Wohnen“ - die Woche im Pop-Feuilleton.
Feiern im Wirtshaus mit Peaches und den Bag Raiders

Feiern im Wirtshaus mit Peaches und den Bag Raiders

Tonspion präsentiert die Jägermeister Wirtshaus Tour in Stuttgart - Tickets gewinnen!
Die Jägermeister Wirtshaus Tour bringt regelmäßig angesagte Acts in altehrwürdige Kneipen. Beim nächsten Konzert der Tour, die einmal quer durch die Republik führt, werden die Bag Raiders und Peaches herself am 19. Mai 2011 die gemütliche Kneipe Calwer Eck Bräu ordentlich aufmischen. Wir verlosen 2 Tickets.