Chris Shiflett And The Dead Peasants

Chris Shiflett And The Dead Peasants - Chris Shiflett And The Dead Peasants

Label: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Folkspiel eines Foo Fighters

Als hätten sie alle noch nicht genug Musik um die Ohren, hauen Mitglieder von eh schon schwer beschäftigten Bands Soloalben raus. Nun hat es auch ein weiterer Foo Fighters getan - und nein, es war nicht Dave Grohl.

Interpol-Sänger, drei Viertel von Radiohead oder die gesamte Seeed-Bagage - die Anzahl der Soloausflüge aus den Reihen namhafter Bands vergrößert sich an allen Fronten. Woran mag das liegen, wenn es das Geld doch eigentlich nicht sein kann!? Wollen die Ausreißer zeigen, dass sie auch das Zeug zu einer Frontsau haben oder geht es dabei doch meist mehr um ein kreatives Ventil, über das Ideen entladen werden können, die bei den Brötchengebern nicht zum Tragen kommen? Vielleicht spielt da alles rein, das in der Summe dann die Entscheidung zu einem Soloausflug macht.

Diese Entscheidung hat jüngst auch Chris Shiflett getroffen, seines Zeichens Gitarrist der Foo Fighters. Auf seinem selbstbetitelten Solodebüt gibt er sich aber etwas weniger rockig, als man es von seiner Hauptband um Frontmann Dave Grohl kennt. Shiflett geht in erster Linie folkig vor und nimmt dabei gern countryesque Klischees Volley. Mit Slight- und Pedal-Steel-Gitarre outet er sich als Songwriter in alter Americana-Tradition. Dabei geholfen haben ihm und seiner Band The Dead Peasants Musiker, die bereits Elvis Costello, Wilco, Beck und Weezer bestens unter die Arme griffen.

Auch sein trommelnder Kollege Taylor Hawkins ging übrigens jüngst solo, während Bassist Nate Mendel Gerüchten zufolge an einem neuen Album mit seiner alten Band Sunny Day Real Estate strickt. Cheffe Dave Grohl bastelt neben Them Crooked Vultures-Ausflügen angeblich an Ideen für ein neues Foo Fighters-Album. Und so werden die Nebenschauplätze zu wichtigen Spielwiesen, auf denen man sich frische Ohren für die anstehende Arbeit beim alten Brötchengeber holt. Vielleicht ein weiterer Grund für diesen Trend zum Soloding.

Download & Stream: 

Tonspion Newsletter

Alle wichtigen Neuigkeiten aus der Welt der Musik einmal wöchentlich in deine Mailbox.
Kein Spam, versprochen! Du kannst dich in jedem Newsletter wieder abmelden.
* Pflichtfeld

Tonspion präsentiert täglich die beste neue Musik mit Streams, Videos und kostenlosen Downloads sowie die wichtigsten Neuheiten aus dem Netz. Folge uns auf Facebook:

▶ Du möchtest einen Beitrag bei Tonspion veröffentlichen? Schicke uns deine Idee!

Ähnliche Künstler

Ähnliche News

Video: Foo Fighters Band Announcement

Video: Foo Fighters Band Announcement

Gestern kündigten die Foo Fighter via Facebook ein wichtiges Band Announcement an. In der Nacht ließen sie die Bombe platzen und veröffentlichten dieses Video.
Oscars 2016: Dave Grohls bewegender Auftritt mit Beatles Cover

Oscars 2016: Dave Grohls bewegender Auftritt mit Beatles Cover

Dave Grohl nimmt Abschied von Hollywood-Größen mit dem Song "Blackbird"
Sein Auftritt bei den Oscars war nicht ganz unumstritten, schließlich wurden zwei der Oscar-nominierten Songs gar nicht erst eingeladen, doch Dave Grohl rechtfertigte die Entscheidung der Academy mit einem bewegenden Moment. 
Foo Fighters verarschen ultrakonservative christliche Sekte

Foo Fighters verarschen ultrakonservative christliche Sekte

Statement gegen Antisemitismus und Homophobie
Die Westboro Baptist Church aus Topeka (Kansas) macht regelmäßig mit antisemitischen und homophoben Statements von sich reden, hat aber offenbar nicht mit den Foo Fighters als Gegner gerechnet. Großer Fehler!

Empfehlungen