Ries: Piano Concertos, Vol. 4

Christopher Hinterhuber - Ries: Piano Concertos, Vol. 4

Label: 
Komponist: 
Ferdinand Ries
Interpret: 
Christopher Hinterhuber, Piano
Dirigent: 
Uwe Grodd
Ensemble: 
Bournemouth Symphony Orchestra
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
So ging es nach Beethoven mit dem Klavierkonzert weiter

Ferdinand Ries, ein Beethoven-Schüler, steht zeitlich zwischen Beethoven und den Romantikern. Seine Klavierkonzerte sind faszinierende Musik, die in diesem Fall extrem gut gespielt und aufgenommen worden ist.

Die Klavierkonzerte von Ferdinand Ries (1784-1838) sind untrennbar mit dem Einfluß von Ries’ Lehrer und lebenslangem Freund Ludwig van Beethoven verbunden. Gemeinsam mit Johann Nepomuk Hummel schuf Ries die bedeutendsten Werke dieser Gattung in Beethovens unmittelbarer Nachfolge. Majestätische, die Klangwelten Mendelssohns und Chopins vorwegnehmende frühromantische Kompositionen, die heute wohl besser bekannt sein könnten, wäre Ries nicht als literarische Quelle zum Leben Beethovens von derart unvergleichlicher Bedeutung, dass seine Musik darüber in den Hintergrund geraten ist.

Wann genau unser Hörbeispiel, der finale Satz aus Ries’ "Concerto pastoral", komponiert wurde ist unklar. Der Zeitraum kann jedoch auf die Jahre 1813 bis 1823 eingegrenzt werden, was dieses Konzert in die unmittelbare Nachfolge zu Beethovens letztem Klavierkonzert rückt. Ries ist natürlich kein Beethoven, doch inszeniert er musikalisch die seinerzeit (vor allem aufgrund von Beethovens Symphonie Nr. 6, der "Pastorale") in Mode befindliche, heiter die Natur nachempfindende pastorale Atmosphäre seines Werkes klangschön und sehr gekonnt.

Zum Erlebnis machen die vorliegende CD allerdings der junge österreichische Pianist Christopher Hinterhuber, ein Wunder an virtuoser Präzision und federleichter Musikalität, sowie die Toningenieure, die mit ihrem luftig-duftigen Klangbild extrem gute Arbeit geleistet haben.

1 CD, ca. 72 Minuten

Tonspion Newsletter

Alle wichtigen Neuigkeiten aus der Welt der Musik einmal wöchentlich in deine Mailbox.
Kein Spam, versprochen! Du kannst dich in jedem Newsletter wieder abmelden.
* Pflichtfeld

Tonspion präsentiert täglich die beste neue Musik mit Streams, Videos und kostenlosen Downloads sowie die wichtigsten Neuheiten aus dem Netz. Folge uns auf Facebook:

▶ Du möchtest einen Beitrag bei Tonspion veröffentlichen? Schicke uns deine Idee!

Ähnliche Künstler

Empfehlungen