Album

Claire - Tides

Claire - Tides

Label: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend

Nach einem viel beachteten Debüt ist das zweite Album oft besonders schwer. Claire versuchen sich deshalb nicht zu wiederholen, sondern präsentieren auf "Tides" einen erwachseneren Sound.

München ist momentan nicht wirklich für seine florierende Musik- und Kulturszene bekannt und vor Ort müssen sich Musikschaffende immer wieder mit den widrigen Bedingungen herumschlagen. Eine Band, die es mal wieder geschafft hat, die Ketten der bayerischen Landeshauptstadt zu sprengen, ist Claire. 2013 gelang ihnen mit "The Great Escape" ein überraschend international klingendes Debüt, das aufhorchen ließ.

Nach der "Raseiniai EP" 2015 veröffentlichen Claire nun den Langspiel-Nachfolger "Tides". Der Sound der Electro-Pop-Truppe um Sängerin Josie-Claire Bürkle bleibt synthielastig, ist aber unaufgeregter und setzt Josies kühle Stimmfarbe gekonnt schwebend in Szene. Hits wie "Games" oder "The Next Ones To Come" gibt es auf "Tides" zunächst nicht, dafür wirkt "Tides" erwachsenerer und überzeugt mit durchgängier Atmosphäre.

Claire - Friendly Fire

Tracklist:

1. Friendly Fire
2. End Up Here
3. No Way To Save It
4. Two Steps Back
5. Say It
6. Burn
7. Masquerade
8. Drowning
9. Back To Shore
10. Treading Water
11. The Crash
12. Come Close

"Tides" von Claire erschien am 7. April 2017 via Island (Universal).

Download & Stream: 

Alben

Raseiniai EP

Claire - Raseiniai EP

Artist: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Filmreif
Raseiniai - eine Kleinstadt in Litauen - nimmt für die deutsche Elektropop-Band Claire wohl auf ewig einen Platz in deren Historie ein. Wir erzählen, bzw. zeigen euch was passiert ist. Außerdem verlosen wir zwei Vinyls der EP.
The Great Escape

Claire - The Great Escape

Artist: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Synthies für die Welt
Wann gibt es das schon mal, dass eine Münchner Band einen Vertrag in den Staaten unterzeichnen darf? Und das auch noch beim Top-Label Astralwerks (die US-Vertretung für Air, Hot Chip, Röyksopp, Chemical Brothers, Kraftwerk u.v.m.)? „Wir hätten ja niemals damit gerechnet!“, strahlt Josie-Claire Bürkle, die Sängerin des Quintetts.

News

Ray Ban Polarized Tour mit Claire und Teesy

Ray Ban Polarized Tour mit Claire und Teesy

Kostenlose Gästeliste für Berlin, Hamburg, München und Köln
Die Ray Ban Polarized Tour macht diesen Sommer Station in Berlin, Hamburg, München und Köln. Mit dabei ist die Münchner Neon-Pop Band Claire und Cro-Kumpel Teesy. Hier gibt's die kostenlose Gästeliste für die Konzerte.

Videos

Ähnliche Künstler