Loyalty To Loyalty

Cold War Kids - Loyalty To Loyalty

Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Grooven, Schreien, Schießen

Die Cold War Kids präsentieren bereits im Jahr 1 nach ihrem gefeierten Debüt ihr zweites Album. Ob sie auf ihrem kurzen Weg vom Geheimtipp der Bloggerszene zum gefeierten Indierock-Sternchen auch alles richtig gemacht haben? Eine erste Kostprobe antwortet.

Sie kloppen gerne auf Alltagsgegenständen herum und lassen vorsetzlich allem und jedem freien Lauf. Dass ein derart anarchistischer Musikansatz mördermäßige Energien freisetzen kann, hat man spätestens im letzten Jahr im Zuge von „Robbers An Cowards“ zu Ohren bekommen. Diesem hoch gelobten Debüt, das so richtig keines war, weil ein Großteil der auf ihm zu hörenden Songs im Vorfeld auf diversen EPs oder eben auch in der gut informierten Bloggerszene zu finden war.

Natürlich wird heute wie damals diese Stimme Thema sein, weil sie spaltet. Was manche Menschen mit einem Zahnarztbesuch vergleichen ist für andere das eindringlichste und intensivste Hörerlebnis überhaupt, wenn Sänger Nathan Willett sich die große Seele aus dem Leib schreit. So etwas geht nun einmal - diplomatisch gesprochen - immer unter die Haut.

Auf den nächsten Cold War Kids-Gänsehautschauer muss man nun noch bis zum 19.09.08 warten, denn erst dann wird das dreizehn Tracks starke Stück „Loyalty To Loyalty“ erscheinen. Man darf bis dahin also gespannt sein, kann sich aber durchaus ganz entspannt zurücklehnen. Denn die Cold War Kids werden sicher alles richtig gemacht haben, so wie die erste Kostprobe „Something Is Not Right With Me“ vermuten lässt. Sofort und ungefragt grooven und schießen sie damit nämlich wieder unter die Haut.

Björn Bauermeister / Tonspion.de

Tonspion präsentiert täglich die beste neue Musik mit Streams, Videos und kostenlosen Downloads sowie die wichtigsten Neuheiten aus dem Netz.

amazon music unlimited

Tonspion Newsletter

Alle wichtigen Neuigkeiten aus der Welt der Musik einmal wöchentlich in deine Mailbox.
Kein Spam, versprochen! Du kannst dich in jedem Newsletter wieder abmelden.
* Pflichtfeld

Ähnliche Künstler

Ähnliche News

Die Alben der Woche

Die Alben der Woche

Die wichtigsten Neuheiten am 16. Oktober 2009
Jeden Freitag picken wir aus der Flut der Neuerscheinungen die besten, interessantesten oder bizarrsten Werke heraus und stellen sie kompakt in unserer Serie "Alben der Woche" vor - inklusive Hörproben.
19. September 2008: Die Alben der Woche

19. September 2008: Die Alben der Woche

Mit TV On The Radio, Kings Of Leon, Cold War Kids, Mogwai und noch mehr Kuschelrock
Die wichtigsten Neuerscheinungen der Woche in der kompakten Tonspion-Übersicht.
Charts-Stürmer aus dem Internet

Charts-Stürmer aus dem Internet

Die Debüt-Alben der Arctic Monkeys und Clap Your Hands Say Yeah sind erschienen
Lange bevor die Talentsucher der Musikindustrie auf sie aufmerksam wurden, waren sie über Musikweblogs und Online-Communities längst in aller Munde. Nun kann man sich auch im Plattenladen von ihrem Talent überzeugen.