Upside Down Mountain

Conor Oberst - Upside Down Mountain

Label: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Zuhause im Country

Dass "Upside Down Mountain" sehr countrylastig ausfallen würde, war zu erwarten: Conor Oberst nahm das Album in Nashville auf, produziert wurde es von Jonathan Wilson (Father John Misty, Dawes). Man konnte aber nicht unbedingt damit rechnen, dass Obersts neue Platte so gut werden würde.

Schließlich klangen die letzten Veröffentlichungen mit oder ohne Mystic Valley Band zuweilen ein bisschen brav (z.B. "Outer South" von 2009). Mit "Upside Down Mountain" vollzieht Conor Oberst keinen radikalen Stilwechsel, vielmehr demonstriert er, wie sehr er sich im (Alternative) Country zuhause fühlt. Gitarren aller Art (Slide, Pedal Steel, Akustik) bestimmen den Sound, der nach vielen Seiten offen ist: karibische Rhythmen tanzen durch "Hundreds of Ways", das sanfte "Zigzagging Toward The Light" mündet in lärmigen Grunge, "Kick" ist bester, fröhlicher College-Rock-Pop, obwohl der Text von JFKs Ermordung handelt. Der Background-Gesang bei allen Songs stammt vom schwedischen Damen-Folk-Duo First Aid Kit.

Conor Oberst - Hundreds Of Ways

Oberst scheint mit sich und der Welt ins Reine gekommen zu sein - ohne allzu süßlich dabei zu klingen: die skeptische, melancholische, manchmal zynische Grundhaltung ist geblieben. Nur nicht mehr ganz so negativ wie früher.  Diese Mischung hält tränentreibende Schmachtsongs wie "You Are Your Mother´s Child" und "Enola Gay" (keine OMD-Coverversion!) fern von Kitschverdacht und macht "Upside Down Mountain" zu einem der schönsten Alben des Frühsommers.

Conor Oberst - Upside Down Mountain (Stream)


Tourdaten:

11.8.2014 Hamburg, Fabrik
12.8.2014 Berlin, Postbahnhof
16.8.2014 München, Freiheiz
17.8.2014 Köln, Gloria

Download & Stream: 

Tonspion Newsletter

Alle wichtigen Neuigkeiten aus der Welt der Musik einmal wöchentlich in deine Mailbox.
Kein Spam, versprochen! Du kannst dich in jedem Newsletter wieder abmelden.
* Pflichtfeld

Tonspion präsentiert täglich die beste neue Musik mit Streams, Videos und kostenlosen Downloads sowie die wichtigsten Neuheiten aus dem Netz.
Folge uns auf Facebook:

Ähnliche Künstler

Ähnliche News

Conor Oberst: Gerüchte über Vergewaltigung 100% falsch

Conor Oberst: Gerüchte über Vergewaltigung 100% falsch

Vermeintliches Opfer entschuldigt sich öffentlich für falsche Vorwürfe
Letztes Jahr erhob Joanie Faircloth öffentlich wiederholt den Vorwurf gegen Conor Oberst, er habe sie 2003 nach einem Bright Eyes-Konzert vergewaltigt. Jetzt zog sie ihre Aussage zurück und entschuldigt sich öffentlich. Ihre Aussage sei 100% falsch gewesen.
One of my kind

One of my kind

Einstündige Doku über Conor Oberst & The Mystic Valley Band
Conor Oberst, Vordenker der Bright Eyes und Gründer von Saddle Creek Records, hat mit "One Of My Kind" eine Dokumentation über sein erstes Soloalbum und seine Begleitband The Mystic Valley Band ins Netz gestellt.
One of my kind

One of my kind

Einstündige Doku über Conor Oberst & The Mystic Valley Band
Conor Oberst, Vordenker der Bright Eyes und Gründer von Saddle Creek Records, hat mit "One Of My Kind" eine Dokumentation über sein erstes Soloalbum und seine Begleitband The Mystic Valley Band ins Netz gestellt.
Warner Music: Ein Schritt vor und zwei zurück

Warner Music: Ein Schritt vor und zwei zurück

Warner goes Myspace und zwei Indies neue Wege
Obwohl mit der EMI im Laufe dieser Woche ein Majorlabel erneut bekräftigt hat, schon bald mit dem Verkauf DRM-freier Songs via iTunes zu starten, bleibt Warner seiner protektionistischen Linie treu. Via Myspace will das Majorlabel geschützte WMA-Files von Künstlern wie Nickelback oder P.Diddy verkaufen. Und vergrätzt sich damit die iPod-Nutzer.