Poncho Express

Coogans Bluff - Poncho Express

Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend

Vorsicht bei der Abfahrt! Der "Poncho Express" groovt durch das Land. Mit ihrem dritten Album legen die Retro-Rocker von Coogans Bluff eine dampfende Überraschung vor. Ihrem erdigen Sound sind sie treu geblieben. Dazu spielen jetzt noch ein paar kräftige Bläser schwungvoll im Takt mit.

Der Grund für diese Neuerung liegt bei dem Nachwuchs von Thilo Streubel, denn der Sänger hat letzten Sommer eine Baby-Pause einlegt. Um die Auszeit des Sängers zu überbrücken, holten die in Rostock gegründeten Rocker Saxofon und Posaune zu ihrem retrolastigen Sound hinzu. Die sporadischen Wortmeldungen auf "Poncho Express" stammen von Basser Clemens Marasus.

Knochentrocken hauen einem Coogans Bluff diesen Umstand vor den Latz, kompromisslos mit einem 9-minütigen Opener: "Beefheart" – der Name beantwortet die Frage. Die Rocker, die sich nach einem Clint Eastwood Film aus dem Jahr 1968 benannt haben, orientieren sich klar am Sound der 70er Jahre. Breitbeinig steht der Stoner-Rock im Vordergrund, dazu swingt die Bläserfront kraftvoll zu den trockenen Riffs.

Coogans Bluff spielen sich in einen hörbaren Rausch - jammen und rocken mit ihrem "Poncho Express" dampfend durch die Musikgeschichte. Dass sie dabei kernig und knackig bleiben, zeigt der Free Download "You And Me". Ein kurzes Intermezzo, das sich perfekt auf der Albummitte macht.

Lust auf eine Fahrt mit diesem Express? Dann bitte unbedingt einsteigen! Zum Beispiel bei den folgenden Stationen:

01.06.2012 Berlin, White Trash

02.06.2012 Erfurt, Museumskeller

15.06.2012 Kägsdorf, Zuparken Open Air

16.06.2012 Rügen, Open Air

21.06.2012 Berlin, Fete de la Musique

28.07.2012 Sonnenberg, MS Beat Festival

04.08.2012 Luckenwalde, Skyway Jam

24.08.2012 Gallentin, Juroto Open Air

25.08.2012 Arendsee - Rock den See
05.10.2012 Leipzig, Moritzbastei

06.10.2012 Halle, Marktwirtschaft

16.10.2012 Köln, tba.

17.10.2012 Kassel, Club
19.10.2012 Dresden, Chemiefabrik

24.10.2012 Bielefeld, AJZ

25.10.2012 Osnabrück, Bastard Club

26.10.2012 Berlin - tba.

27.10.2012 Rostock - PWH

Download & Stream: 

Tonspion präsentiert täglich die beste neue Musik mit Streams, Videos und kostenlosen Downloads sowie die wichtigsten Neuheiten aus dem Netz.

amazon music unlimited

Tonspion Newsletter

Alle wichtigen Neuigkeiten aus der Welt der Musik einmal wöchentlich in deine Mailbox.
* Pflichtfeld

Ähnliche Künstler

Ähnliche News

Eat That Question: Frank Zappa in His Own Words (Dokumentation)

Eat That Question: Frank Zappa in His Own Words (Dokumentation)

Frank Zappa war zu Lebzeiten eine Legende. Niemand arbeitete mehr und härter als der Freigeist Zappa. Kein Musiker hinterließ mehr Musik, kaum jemand mehr unsterbliche Zitate. Der Dokumentarfilm "Eat That Question" hat die besten Interviews des Unikats Frank Zappa zu einem Dokumentarfilm montiert.
25 Jahre, 12 Monate, 60 Downloads

25 Jahre, 12 Monate, 60 Downloads

Rykodisc feiert sein 25-jähriges Bestehen
Rykodisc, das Label, welches für sich in Anspruch nimmt, 1983 die ersten gewesen zu sein, die ausschließlich CDs veröffentlichten, feiert sein 25-jähriges Jubiläum. Aus diesem Grund verschenkt das inzwischen zu Warner gehörende Label 2008 jeden Monat fünf MP3s aus seinem riesigen Backkatalog.
Louisville Records feiert 3-Jähriges

Louisville Records feiert 3-Jähriges

Mit drei Bands aus den eigenen Reihen geht es auf 3-Länder-Tour
Dieses kleine Familien-Unternehmen ist noch jung und nicht jeder hat bei seiner Grundsteinlegung gedacht, dass es lang unter uns weilen werde. Aber weit gefehlt. Das in Berlin ansässige, aber über die Stadt- und Landgrenzen mittlerweile weit bekannte Label Louisville Records hält seinen Kopf seit nunmehr drei Jahren über Wasser. Qualität schwimmt eben oben.