Patriot

Cougar - Patriot

Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Post-Rock Patrioten

Als wäre die Zeit stehen geblieben, Cougar klingen als hätten sie ihr Debüt auf dem Höhepunkt der Post-Rock-Welle veröffentlicht. Dabei ist "Patriot" erst das zweite Album der Band aus Wisconsin, bietet aber Instrumentalrock bester Chicagoer Schule.

Zwischen dem jazzigen Mäandern von Tortoise und dem metallisch-elektronischen Rock von Trans Am haben Cougar ihre Nische gefunden und versuchen Post-Rock ins nächste Jahrzehnt zu bringen. Virtuos, aber immmer im Dienste der Atmosphäre geht die Band aus Wisconsin auf "Patriot" zu Werk. Mal sorgen sakrale Chöre ("Rhinelander") für Kontraste, mal eine fast schon kammermusikalische Herangehensweise wie in "Absaroka". 

Dazwischen gibt es allerdings viel Leerlauf und gefährliche Annäherungen an kitschigen 80er Jahre Rock, dem lediglich ein einsam jammerndes Saxophon zum vollständigen Glück fehlt. Cougar rocken zu oft mit gebramstem Schaum, Momente der Eruption und des Chaos sind in ihrem durchkalkulierten Soundkonstrukt nicht vorgesehen. So hinterlässt "Patriot" den Eindruck, zehn Jahre zu spät dran zu sein.

Download & Stream: 

Tonspion Newsletter

Alle wichtigen Neuigkeiten aus der Welt der Musik einmal wöchentlich in deine Mailbox.
Kein Spam, versprochen! Du kannst dich in jedem Newsletter wieder abmelden.
* Pflichtfeld

Tonspion präsentiert täglich die beste neue Musik mit Streams, Videos und kostenlosen Downloads sowie die wichtigsten Neuheiten aus dem Netz. Folge uns auf Facebook:

▶ Du möchtest einen Beitrag bei Tonspion veröffentlichen? Schicke uns deine Idee!

Ähnliche Künstler

Ähnliche News

Wie war's eigentlich bei... Tortoise?

Wie war's eigentlich bei... Tortoise?

Die Band aus Chicago live in Berlin
Die Postrock-Schildkröte ist über den großen Teich geschippert, um durch Europas Clubs zu kriechen. Wer sie verpasst, darf sich heftigst ärgern. Denn was das Quintett live bietet, geht auf keine Kuhhaut und begeistert.
Für Erwachsene: Das Synch Festival in Athen

Für Erwachsene: Das Synch Festival in Athen

Vom 12. bis 14. Juni 09 mit Tortoise, Matthew Herbert Big Band, Friendly Fires, Junior Boys u.a.
Spätestens seit Aufkommen der Billigflieger besuchen Musikfans gerne auch mal Festivals im Ausland. Das Synch-Festival bietet nun ein ganz besonderes Line-Up und das ganz ohne die übliche Zeltromantik.
Wie war’s denn eigentlich bei Battles?

Wie war’s denn eigentlich bei Battles?

Das Quartett aus New York übertrifft sich selbst
Der Festsaal Kreuzberg ist ein schöner Laden – und an diesem Abend bickebacke voll. Es scheint sich herumgesprochen zu haben, dass hier eine wahrlich begeisternde Band aufspielt: die Battles.

Empfehlungen