One / Three

Dabrye - One / Three

Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Hip Hop flirtet mit Electronica
Ein ungewohntes Hörerlebnis hinterlässt Dabrye mit seinem Gemisch aus einfachen Hip Hop- und Elektronika–Elementen. Kein Crossover wie bereits bekannt, sondern eine kuriose Fahrt ins Grüne mit gemischten Gefühlen.

Die Überraschung will nicht aufhören. Dieser Sound erscheint unberechenbar und bleibt doch monoton, wie auf einem Möbiusband, bei dem kein Anfang und Ende erkennbar ist. Eine funky Computerstimme sowie ein sich langsam voranschleppender Hip Hop Beat sind die beiden Hauptakteure und wohl auch die einzigen. Das mag einfach klingen, ergibt allerdings einen unglaublich einnehmenden Track, welcher weder direkt im Hip Hop -, noch im Elektronikkontext festzusetzen ist. Auch nicht dazwischen. Denn da schimmert eher eine gewisse Ironie hervor, um sich vielleicht über sich zu ernstnehmende Crossing – Over – Musiker lustig zu machen. Tadd Mullinix aka Dabrye steckt hinter diesem kuriosen Stück und veröffentlichte bei dem US – Label Ghostly International sein Album `one / three´. „Truffle No Shuffle“ ist ein kleiner Auszug daraus und dürfte das Interesse am Ungewöhnlichen wecken. (jw)
Download & Stream: 

Tonspion Newsletter

Alle wichtigen Neuigkeiten aus der Welt der Musik einmal wöchentlich in deine Mailbox.
Kein Spam, versprochen! Du kannst dich in jedem Newsletter wieder abmelden.
* Pflichtfeld

Tonspion präsentiert täglich die beste neue Musik mit Streams, Videos und kostenlosen Downloads sowie die wichtigsten Neuheiten aus dem Netz. Folge uns auf Facebook:

▶ Du möchtest einen Beitrag bei Tonspion veröffentlichen? Schicke uns deine Idee!

Ähnliche Künstler

Ähnliche News

Indie-Labels und Tauschbörsen

Indie-Labels und Tauschbörsen

Die großen, bösen Plattenfirmen gegen die kleinen, klugen Rebellen - so ungefähr stellt sich der Kampf um Tauschbörsen und Copyrights im Netz häufig dar. Ganz so einfach ist es allerdings nicht, denn auch kleine, nicht grundböse Labels sind nicht immer Freunde des freien Tauschens. Jüngster Fall: Das britische Electronica-Label Warp versucht sich gegen die Electronica-Tauschbörse Soulseek zu wehren.

Empfehlungen