Support Our Loops

Dadajugend Polyform - Support Our Loops

Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Digitale Dekadenz

Den Keller voller Maschinen, das Hirn voll spleeniger Ideen: im Ergebnis ein weiteres Release mit der unverkennbaren Handschrift des Hauses Audiolith.

Nein, Vorsicht und Zurückhaltung klingt anders. Vollkommen überzogen, irgendwo zwischen Tinitus und großem Theater, hauen Enno Schmitt, Sebastian Birkelbach und Holger Bär so ziemlich alles zusammen, was ihnen an Sound-Ideen so in den Kopf kommt.

Im Endeffekt unfassbar überladene Tracks ohne jegliche Zurückhaltung, mit allem, was man aus einem digitalem Setup so rausholen kann - fast schon mit Dekadenz prahlend. Falls hinter den Textzeilen eine Message versteckt sein soll, kann diese leicht überhört werden: für Ablenkung ist jedenfalls gesorgt, die Konzentration aufs Wesentliche fällt schwer.

Der Name ist bei den Herren jedenfalls irgendwie Programm: konzeptionell gehen sie dadaistisch zu Werke, im Resultat niemals konform mit dem Durchschnitt. Trotzdem, oder gerade deswegen: um so gewöhnsbedürftiger. 

Tonspion Newsletter

Alle wichtigen Neuigkeiten aus der Welt der Musik einmal wöchentlich in deine Mailbox.
Kein Spam, versprochen! Du kannst dich in jedem Newsletter wieder abmelden.
* Pflichtfeld

Tonspion präsentiert täglich die beste neue Musik mit Streams, Videos und kostenlosen Downloads sowie die wichtigsten Neuheiten aus dem Netz. Folge uns auf Facebook:

▶ Du möchtest einen Beitrag bei Tonspion veröffentlichen? Schicke uns deine Idee!

Ähnliche Künstler

Ähnliche News

Audiolith Grow Old Stay Cool

Audiolith stoppt Verkauf ihres kompletten Musikkatalogs für 25 Euro

Spendenaktion wegen zu großer Nachfrage eingestellt
Eigentlich wollte das Independent-Label Audiolith bis zum 4. Dezember 2016 seine komplette Sammlung von über 1600 Songs mit Bands wie Frittenbude, Ira Atari und Feine Sahne Fischfilet für 25 Euro anbieten. Der Spendenaktion muss aufgrund zu hoher Nachfrage vorerst gestoppt werden.
Audiolith verschenkt 50 MP3s auf einen Schlag

Audiolith verschenkt 50 MP3s auf einen Schlag

Mit ClickClickDecker, Egotronic, Knarf Rellöm Trinity, Saalschutz, Olli Schulz u.a.
Manche Labels verschenken gelegentlich mal einen Download, um auf ein neues Album oder einen aufstrebenden Künstler neugierig zu machen. Das Label Audiolith treibt es nun auf die Spitze und verschenkt ein Paket mit ganzen 50 Songs.
Audiolith verschenkt 50 MP3s auf einen Schlag

Audiolith verschenkt 50 MP3s auf einen Schlag

Mit ClickClickDecker, Egotronic, Knarf Rellöm Trinity, Saalschutz, Olli Schulz u.a.
Manche Labels verschenken gelegentlich mal einen Download, um auf ein neues Album oder einen aufstrebenden Künstler neugierig zu machen. Das Label Audiolith treibt es nun auf die Spitze und verschenkt ein Paket mit ganzen 50 Songs.
Audiolith verschenkt 50 MP3s auf einen Schlag

Audiolith verschenkt 50 MP3s auf einen Schlag

Mit ClickClickDecker, Egotronic, Knarf Rellöm Trinity, Saalschutz, Olli Schulz u.a.
Manche Labels verschenken gelegentlich mal einen Download, um auf ein neues Album oder einen aufstrebenden Künstler neugierig zu machen. Das Label Audiolith treibt es nun auf die Spitze und verschenkt ein Paket mit ganzen 50 Songs.

Empfehlungen