America

Dan Deacon - America

Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
State Of The Nation

In den USA ist die Zeit der großen Inszenierungen, die man Präsidentschaftswahlkampf nennt. Mit „America“ schickt Dan Deacon der Obrigkeit einen schönen musikalischen Gruß aus dem Land, das Romney oder Obama regieren möchten: mal laut und hässlich, mal ganz leise und wunderschön elaboriert, aber zu jeder Zeit ein Experiment.

Wenn man Dan Deacon so sieht, könnte man meinen er arbeite „9 to 5“ in einer Software-Firma und beschäftigt sich privat damit, seinen Diablo III-Charakter aufzupimpen. Doch hinter der überdimensionierten, mit Klebestreifen reparierten Brille steckt einer der kreativsten Geister der letzten Jahre. Deacon schreibt und führt klassische Musik auf und absolviert mit als Ein-Mann-Band exorbitant lange Touren, auf denen er den Großteil der Gigs mitten im Publikum verbringt. Interaktion ist eins der großen Themen für Deacon und um Interaktion geht es auch auf „America“ und der begleitenden Tour. Dafür hat Deacon eine App veröffentlicht, mit denen jeder im Publikum ein aktiver Teil seiner Shows werden kann.

Mit „America“ nahm Deacon erstmals ein Album mit einem ganzen Ensemble an Musikern auf, in das er sich in den Credits zum Album ganz brav einreiht. Sein Markenzeichen, der leicht überdrehte Kirmessound ist aber geblieben. Der Sound einer Kirmes allerdings, auf der an den Ständen über den „State Of The Nation“ diskutiert wird und am nächsten Deacon genau dagegen agitiert. Sein „America“ ist eine Herausforderung, der andauernde Widerstreit zwischen den schönen und hässlichen Seiten seines Heimatlandes, zwischen Pop und Experiment, zwischen Wohlklang und Noise. Ein brilliantes Album, das einer Behauptung gleichkommt: Hier bin ich, nehmt mich so oder lasst es! Wir nehmen dich so, Dan!

Tourdaten:

20.9.2012 Berlin, Festsaal Kreuzberg
21.9.2012 Hamburg, Reeperbahn Festival

Download & Stream: 

Tonspion Newsletter

Alle wichtigen Neuigkeiten aus der Welt der Musik einmal wöchentlich in deine Mailbox.
Kein Spam, versprochen! Du kannst dich in jedem Newsletter wieder abmelden.
* Pflichtfeld

Tonspion präsentiert täglich die beste neue Musik mit Streams, Videos und kostenlosen Downloads sowie die wichtigsten Neuheiten aus dem Netz. Folge uns auf Facebook:

▶ Du möchtest einen Beitrag bei Tonspion veröffentlichen? Schicke uns deine Idee!

Ähnliche Künstler

Ähnliche News

Animal Collective bringen "Oddsac" nach Deutschland

Animal Collective bringen "Oddsac" nach Deutschland

Filmvorführungen in Berlin und Hamburg
Nach der Veröffentlichung ihres Albums „Merriweather Post Pavillion“ und einer extensiven Tour haben Animal Collective bereits das nächste Projekt am Start.“Oddsac“ bezeichnen sie selbst als visuelles Album, das Animal Collective gemeinsam mit Regisseur Danny Perez gestaltet haben. In Deutschland wird der Film im Mai in Berlin und Hamburg gezeigt.
Melt-Festival erstmals ausverkauft

Melt-Festival erstmals ausverkauft

Der genaue Zeitplan fürs schönste Wochenende des Jahres
Das Melt-Festival hat es erstmals geschafft, restlos alle Tickets abzusetzen. Dafür hat man sich auch enorm ins Zeug gelegt, um zugkräftige Namen fürs Wochenende vom 17.-19. Juli 2009 nach Ferropolis bei Dessau zu holen. Hier der genaue Zeitplan.

Empfehlungen