J. B. Loeillet: Blockflötensonaten

Daniel Rothert - J. B. Loeillet: Blockflötensonaten

Label: 
Komponist: 
Jean Baptiste Loeillet
Interpret: 
Daniel Rothert, Altblockflöte
Ensemble: 
Ketil Haugsand, Cembalo
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Kleine Meisterwerke mit Witz und Esprit

Jean Baptiste Loeillet de Gant war in der Barockzeit ein höchst beliebter Komponist. Seine galanten Sonaten für Blockflöte und Basso contiuo haben  bis heute ihren Platz im Konzertrepertoire für dieses Instrument behauptet.


 

48 Sonaten Loeillets sind erhalten geblieben, die nach seinem Dafürhalten acht schönsten hat der 1975 in Cuxhaven geborene Flötist Daniel Rothert für die vorliegende CD eingespielt. Die für die Barockmusik so typische Basslinie wurde werkweise zwischen Cembalo (Ketil Haugsand) und Cello (Vanessa Young) aufgeteilt. In unserem Hörbeispiel, dem letzten Satz einer in f-Moll komponierten Sonate, ist Daniel Rothert mit Cembalobegleitung zu hören.
Man kann sich nur zu gut vorstellen, warum Loeillets spritzige Miniaturen sich seinerzeit so großer Beliebtheit erfreuten, denn mit Rotherts und Haugsands lebendigem, schwungvollen Spiel entsteht vor dem inneren Auge augenblicklich und fast schon zwangsläufig das Bild einer feiernden Tanzgesellschaft im Kerzenschein eines barocken Spiegelsaals.
Stilistisch stehen Loeillets Sonaten in der Tradition italienischer Barocksonaten à la Corelli. Ihre Spritzigkeit, ihre individuellen Basslinien und die teils sehr expressive Melodik weisen allerdings über historische Vorbilder ebenso hinaus wie über die Grenzen galanter Gebrauchsmusik.

1 CD, ca. 74 Minuten

Tonspion Newsletter

Alle wichtigen Neuigkeiten aus der Welt der Musik einmal wöchentlich in deine Mailbox.
Kein Spam, versprochen! Du kannst dich in jedem Newsletter wieder abmelden.
* Pflichtfeld

Tonspion präsentiert täglich die beste neue Musik mit Streams, Videos und kostenlosen Downloads sowie die wichtigsten Neuheiten aus dem Netz. Folge uns auf Facebook:

▶ Du möchtest einen Beitrag bei Tonspion veröffentlichen? Schicke uns deine Idee!

Empfehlungen