The Wild Youth EP

Daughter - The Wild Youth EP

Artist: 
Label: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend

Der Name Daughter sorgt für Spannung in der Indiewelt. Bis 2013 muss man sich noch gedulden, dann erscheint das Debütalbum des Londoner Trios. Um die Wartezeit bis dahin zu verkürzen, gibt es das rührend schöne "Youth" jetzt im Remix.

Mit den beiden EPs "His Young Heart" und "The Wild Youth" haben Daughter bereits für ersten Wirbel und Aufsehen gesorgt, den Status des Geheimtipps zur Hälfte hinter sich gelassen und dürften spätestens mit ihrem kommenden Debütalbum für noch mehr Gesprächsstoff sorgen, als sie es jetzt schon tun. Die beiden EPs sind bereits im letzten Jahr erschienen, teils in Eigenproduktion, und wurden dieses Jahr noch mal als schicke 10“ Vinyl-Version nachgelegt. 



Daughter - Youth (Live on David Letterman)

Kopf bei Daughter ist Elena Tonra, die zunächst alleine und mittlerweile gemeinsam mit Igor Haefeli und Remi Aguilella wunderbar eingängige Songs schreibt, die neben The xx, Lykke Li oder Feist ihren Platz finden. Minimalismus, Dramatik und Melancholie unterstreichen geschickt die seidigen Melodien von Tonras sanfter Stimme. Mit "Youth" haben Daughter einen ersten, schwer betörenden Hit geschrieben, den es jetzt im Remix als Free Download gibt. Vor kurzem ist die Single "Smother" erschienen. Ein Appetizer für das kommende Debütalbum, das Daughter 2013 via 4AD veröffentlichen.

Tonspion präsentiert täglich die beste neue Musik mit Streams, Videos und kostenlosen Downloads sowie die wichtigsten Neuheiten aus dem Netz.

amazon music unlimited

Tonspion Newsletter

Alle wichtigen Neuigkeiten aus der Welt der Musik einmal wöchentlich in deine Mailbox.
* Pflichtfeld

Ähnliche Künstler

Ähnliche News

Relax Yoga Musik Playlist

Relax Yoga Playlist auf Spotify

Der Soundtrack zum entspannten Workout
Yoga ist in diesen hektischen Zeiten längst zum Volkssport geworden. Musikalisch untermalt werden die Übungen oft von ödem musikalischem Geplätscher. Wir haben eine Playlist dazu gemacht, die entspannt, ohne zu langweilen.
Bon Iver The Revolution

Justin Vernon singt mit der Band von Prince "Erotic City"

Kurioser Auftritt bei Rock The Garden Festival in Minneapolis
"The Revolution" hieß die Backing Band von Prince zu seiner besten Zeit zwischen 1982 und 1986. Bei einem Festival in Prince Heimatstadt Minneapolis spielten Wendy, Lisa und ihre Bandkollegen mit einem prominenten Gastsänger.
Tipps vom Profi: Das perfekte Homerecording-Studio

Tipps vom Profi: Das perfekte Homerecording-Studio

Das richtige Setup für Aufnahmen im Proberaum oder Zuhause
Guy Sternberg betreibt seit über 15 Jahren ein professionelles Tonstudio in Berlin und hat schon viele Künstler bis hin zum großen Orchester aufgenommen. Bei Tonspion gibt er Tipps für bessere Aufnahmen - auch für kleine Budgets.