Album

Response

Dave i.d. - Response

Label: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Im Schlingerkurs

Dave I.D. ist ein Eigenbrötler. Früher versuchte er sein Geld als Buchhalter zu verdienen, inzwischen macht er sich daran, Industrial in die Jetztzeit zu überführen und ihm dringend notwendige Sexyness einzuhauchen.

Wer „Response“ hört, kann kaum glauben, dass Dave I.D. einmal Buchhalter werden wollte. Mathematische Präzision kann man seinen krachigen Maschinenbeats zwar attestieren, er kontrstiert sie jedoch mit weniger diskretem Material: Melodien, die ebenso eingängig wie ungewöhnlich sind. Der unüberhörbare Industrial-Einfluss seiner Musik ringt in jedem der zehn Songs seines Debütalbums mit seinem Hang zu eingängigen Melodien und barocken Ornamenten.

Ein eindeutiger Gewinner lässt sich nicht ausmachen, die Reibung, die dabei entsteht, macht „Response“ aber zu einem Album, das man sich erarbeiten muss. In der Auseinandersetzung mit „Response“, mit seinen fragmentarischen Beats und der alles überschattenden Düsternis kann man die hellen Momente finden. „SumR“ ist so eine zugleich nachtdunkle und strahlend helle Hommage an die schönste Jahreszeit, die einen natürlich trotzdem nicht vor Schwermut schützt. So bleibt „Response“ ein Schlingerkurs, dem man aber gerne folgt.

Download & Stream: 

Alben

Ähnliche Künstler