Album

Psithurisma

DAWA - Psithurisma

Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Handmade

Die Band Dawa besinnt sich auf das was sie können: Akustische Songs ohne viele Schnörkel mit einer gehörigen Portion Feinsinn und Ehrlichkeit.

DAWA aus Wien liefern handgemachte Musik im besten Sinne. Mehr als zwei Stimmen, ein Cajon, ein Cello und eine Gitarre brauchen sie für ihre akustischen Stücke meist nicht. Die Wiener Leisetreter haben sich nun nach anfänglichen Lorbeeren, der Aufgabe des zweiten Albums gestellt.

Am 27.02.2015 erscheint nun der Zweitling "Psithurisma". Das Album wurde, da es sich um instrumentale Könner handelt, komplett live eingespielt. Der Titel "Psithurisma" bedeutet so viel wie "Blätterrauschen" auf griechisch. Auf die zehn Songs haben sich auch ein, zwei elektronische Instrumente verirrt. Doch am besten klingen DAWA, wenn sie sich auf ihre Instrumente und die zwei Stimmen von Sänger John Dawa und Barbara Wiesinger besinnen.

Free Download: Dawa - Dying Star

Freunde von The Decemberists, Angus & Julia Stone oder Mumford & Sons werden hier fündig. Besonders das impulive Cello hebt die Band angenehm von der breiten Masse ab. Der Sound ist warm, organsich und wohl am treffendsten mit dem Begriff Folkrock zu beschreiben. 

Die Songs sind zart, besinnlich und trotzdem hochkonzentriert und sehr bestimmt. Stets scheinen sie einen Konflikt in sich zu tragen. Eine ideale Mischung für Herz und Kopf.

Download & Stream: 

Alben

Videos

Ähnliche Künstler