Album

Electric Fence Your Gentleness

The Dawn Parade - Electric Fence Your Gentleness

Label: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Gute-Laune-Song aus Cambridge

Gute Songs schreiben ist letztlich gar nicht so schwierig, dafür Gehör zu finden aber schon. The Dawn Parade aus Cambridge hat es geschafft: Kritiker des US-Rolling-Stone kürten "Hole In My Heart" als besten Song 2002.

Dafür mussten Sänger Greg McDonald, Gitarrist Nick Morley, Bassist Barney Wade und Drummer Ben Jennings auch jede Menge Hinterkammer-Clubgigs in den entlegensten Gegenden des Vereinigten Königreichs hinlegen, bis ihr Demo dann mal endlich auf den Schreibtischen der John Peels und Steve Lamaqcs Englands landete. Dann geht sowas natürlich schnell - aber das Potential ist auch da, alles zu hören auf der ersten EP "Electric Fence Your Gentleness" und der neuen EP "Caffeine Row". Die Universitätsstadt Oxford war für Radiohead schon ein gutes Pflaster, jetzt hat Cambridge mit "The Dawn Parade" nachgezogen. "Hole In My Heart" ist einer dieser Gute-Laune-Rockpopsongs, die nach Frühling, schwitzen und Geschwindigkeit schreien. Vielleicht nicht wirklich der beste Song des letzten Jahres - aber ein gutes Stück Musik in jedem Fall. (os)

Alben

Ähnliche Künstler