Picaresque

The Decemberists - Picaresque

Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Dezemberhits im Frühling
Es ist schon April, aber auch das sollte noch nicht zu spät sein, den Decemberists ein Ohr zu leihen. Ein Song wie "The Engine Driver" klingt von Januar bis Dezember gut.

Ganz unbekannt sind die Decemberists den Supereingeweihten zwar nicht, aber "Engine Driver" wird nun doch den Weg auf viele Festplatten finden. Zu recht, denn dieser Song hat enormes Ohrwurmpotential. The Decemberists sind eine Band aus Portland, ihr neues Album "Picaresque" erscheint Ende März in den Staaten bei "Killrockstars", Veröffentlichungstermin over here: offen. Die Dezemberianer machen die Art von Musik, die man gerne mal im Radio hören möchte: Intelligenter Indiepop mit schönen, einfallsreichen Melodien. Ein Pop-Highlight.
Download & Stream: 

Tonspion Newsletter

Alle wichtigen Neuigkeiten aus der Welt der Musik einmal wöchentlich in deine Mailbox.
Kein Spam, versprochen! Du kannst dich in jedem Newsletter wieder abmelden.
* Pflichtfeld

Tonspion präsentiert täglich die beste neue Musik mit Streams, Videos und kostenlosen Downloads sowie die wichtigsten Neuheiten aus dem Netz. Folge uns auf Facebook:

▶ Du möchtest einen Beitrag bei Tonspion veröffentlichen? Schicke uns deine Idee!

Ähnliche Künstler

Ähnliche News

Wenn der Morgen "eclectic" wird: KCRW und sein Musikarchiv

Wenn der Morgen "eclectic" wird: KCRW und sein Musikarchiv

Wenn der Morgen „Eclectic“ wird, dann hat man sich wahrscheinlich beim kalifornischen Kultradiosender KCRW eingeloggt, geniesst das ausgezeichnete Musikprogramm oder wühlt im umfangreichen Archiv der Radiostation. Und das kann Wochen dauern...
Tonspion beim Festival Internacional de Benicassim pt. II

Tonspion beim Festival Internacional de Benicassim pt. II

Wir erinnern uns: Wohlverdient macht der Tonspion Urlaub und fährt für Festivalfreude nach Spanien. Für alle, die seine sanft drückende Promotion und die schicke Compilation nicht überzeugen konnten: Teil II seines, unseres FIB-Berichtes.

Empfehlungen