Aufstand im Schlaraffenland

Deichkind - Aufstand im Schlaraffenland

Label: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Superdanceband engagiert
Niemand stoppt die Crew vom Deich. Seit ihrer Mutation zur Electric Superdance Band haben Deichkind etliche Hochzeiten in Grund und Boden getanzt. Nun soll auch endlich, endlich das dritte Album der Hamburger zur Veröffentlichung bereit stehen.

Seit einem knappen Jahr ist das Partymonster Deichkind nun wieder im Lande unterwegs, tingelt und walzt durch die Festivallandschaft und hinterlässt allerorten selige Erschöpfung. Alle Hiphop-Codes haben die Hamburger über Bord geworfen, in der Vierviertelbass einen guten Freund gefunden und albernen Feinheiten zugunsten von Extremfest und Yippieyeah eine Absage erteilt. Und alle machen mit: Indiepolizei und Laserdancer, Fernsehwurst und Palminger. Da fragt man sich doch, warum das mit dem für den vergangenen Juni angekündigten Album so lange dauert. Hat die Electric Superdance Band Angst davor, in der Zimmerdisco nicht zu funktionieren? Liegt die Trennung vom freundlichen Raben Malte dem Amüsementkommando gar zu schwer im Magen? Will man Antworten hören? Mitnichten. Man will fresh sein, so richtig im Trend. Und findet erst einmal gut, dass mittlerweile Plakate die nächste Vorfreudestufe zünden. Lange kann es nicht mehr dauern - doch für einen famosen Keine-Fragen-Bitte-Remix von Toktok bleibt immer Zeit. Also. (sc)

Tonspion Newsletter

Alle wichtigen Neuigkeiten aus der Welt der Musik einmal wöchentlich in deine Mailbox.
Kein Spam, versprochen! Du kannst dich in jedem Newsletter wieder abmelden.
* Pflichtfeld

Tonspion präsentiert täglich die beste neue Musik mit Streams, Videos und kostenlosen Downloads sowie die wichtigsten Neuheiten aus dem Netz. Folge uns auf Facebook:

▶ Du möchtest einen Beitrag bei Tonspion veröffentlichen? Schicke uns deine Idee!

Ähnliche Künstler

Ähnliche News

Livestream vom Melt Festival 2016

Livestream vom Melt Festival 2016

Melt! Festival vom 15.-17. Juli 2016 in Ferropolis mit Disclosure, Tame Impala, Chvrches u.v.a.
Das Melt-Festival bietet auch 2016 eine bunte Mischung zwischen Pop, Techno und Indierock. Dieses Jahr mit dabei: M83, Tame Impala, Two Door Cinema Club, Disclosure oder Drangsal. Hier könnt ihr das Festival in Ferropolis bei Dessau live sehen.
Fete de la musique Berlin 2016

Fete de la musique in Berlin: Das volle Programm

Umsonst und draußen mit Modeselektor, Frittenbude, Kid Simius und vielen anderen
Jedes Jahr zum Sommeranfang lädt die Fete de la musique in mehr als 540 Städten weltweit die Musik auf die Straße. Hier das gesamte Programm in Berlin, neben ein paar Headlinern gibt's beim Schlendern durch die Stadt so einiges zu entdecken heute.
Deichkind auf dem Theaterplatz Dresden

Deichkind Konzert gegen Rassismus in Dresden

The Power of Love
"Das ist ein Signal gegen Rassismus, Ressentiments und Gewalt, gegen Populismus und Vorurteile, ein Signal für Menschlichkeit, für Hilfsbereitschaft und Solidarität gegenüber Flüchtlingen!"
Deichkind spielen kostenlose Show für Flüchtlinge in Dresden

Deichkind spielen kostenlose Show für Flüchtlinge in Dresden

Ein musikalisches Statement gegen Hass und Rassismus
Auf Deichkind ist Verlass. Während die deutsche Musikszene (noch) erschreckend leise ist angesichts des zunehmend ausländerfeindlichen Klimas in diesem Land, gehen Deichkind da hin, wo es am meisten weh tut. Nach Dresden. 

Empfehlungen