Doze

Delay Trees - Doze

Label: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Entspannter Norden

Freunde Skandinaviens, die sich außerhalb der breitbeinigen KickAss-Ergüsse auch gerne einmal von der softeren Seite des Nordens  bezirzen lassen wollen, sollten sich den 19. Oktober 2012 ganz dick in ihrem Kalender anstreichen. Denn dann erscheint mit „Doze“, dem zweiten Album der finnischen Dreampop-Combo Delay Trees, das entspannte Gegenstück zum seit Jahren grasierenden Retro-Rock-Hype.

Wer heutzutage handgemachte Musik aus Skandinavien hört, der trägt zumeist enge Röhrenjeans, eine Lederkutte uns ausgewaschene Black Sabbath- oder Kiss-Shirts. Doch der hohe Norden hat weitaus mehr zu bieten als gängigen Schweinerock à la Smoke Mohawk oder Turbonegro. Zwischen Oslo und Helsinki kann man neben ausschweifenden Starkstrom-Exzessen nämlich auch wunderbar die Seele baumeln lassen.

Den Beweis dafür liefern beispielsweise die vier finnischen Indiepopper von Delay Trees, die sich auf ihrem zweiten Album „Doze“ ganz und gar dem Dreampop verschreiben. Mit der Heimat-Hommage „HML“ beeindruckt das Quartett mit simplen Akkordabfolgen, markanten choralen Vocals und einer Leichtigkeit, die aus jedem Morgenmuffel einen motivierten Frühaufsteher macht. Ohne viel Brimborium sorgt die chillige Atmosphäre des viereinhalbminütigen Treibens der Band für zahlreiche Wohlfühlmomente bei all denen, die gerne einmal die Füße hochlegen und sich dabei von unaufgeregtem aber dennoch  begeisterungsfähigem Indiepop berieseln lassen wollen.

Download & Stream: 

Teile diesen Beitrag:

Tonspion präsentiert täglich die beste neue Musik mit Streams, Videos und kostenlosen Downloads sowie die wichtigsten Neuheiten aus dem Netz. Folge uns auf Facebook:

Ähnliche Künstler

Ähnliche News

Stream: The National – Lean

Stream: The National – Lean

Neuer Song aus dem Soundtrack zu „Die Tribute von Panem 2“
Ende November kommt der Blockbuster „Die Tribute von Panem 2“ in die Kinos. Neben Coldplay sind auch The National mit einem neuen Song auf dem Soundtrack des Films vertreten. Hier kann man „Lean“ streamen.
The National live auf You Tube

The National live auf You Tube

Dokumentarfilm-Legende D.A. Pennebaker führt Regie
Am Freitag erscheint "High Violet" von The National. Eine Woche später, in der Nacht vom 15. auf den 16.05. spielt die Band ein Konzert in New York, das auf You Tube in voller Länge zu sehen sein wird. Besonderes Highlight der Übertragung: Dokumentarfilm-Legende und Musikvideo-Pionier D.A. Pennebaker wird gemeinsam mit seiner Frau Regie führen.
The Verve verschenken neuen Track als MP3-Download

The Verve verschenken neuen Track als MP3-Download

Richard Ashcroft & Co. und der Vorbote zum neuen Album "Forth"
Mittlerweile weiß es jeder: Die Band mit dem großen Hit und dem anschließenden noch größeren Zerwürfnis ist vollkommen überraschend wieder zurück. Und wie: mit einem Song-Geschenk und der Hoffnung auf ein gelungenes Album.
Hingehört: The Verve – Thaw Session

Hingehört: The Verve – Thaw Session

Geschichte wird gemacht
Nach neun Jahren Funkstille und einigen ziemlich durchwachsenen Richard Ashcroft Platten haben sich The Verve wieder zusammen gerauft, um gemeinsam Musik zu machen. "The Thaw Session" heißt das erste (Zwischen-)Ergebnis ihrer erneuten Zusammenarbeit.

Tonspion Newsletter

Alle wichtigen Neuigkeiten aus der Welt der Musik einmal wöchentlich in deine Mailbox.
Kein Spam, versprochen! Du kannst dich in jedem Newsletter wieder abmelden.

* Pflichtfeld

Empfehlungen