Into the Plateau

Delorean - Into the Plateau

Artist: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend

"Dance music made by punks oder Punk für den House-Dancefloor?" fragt uns das beigelegte Info. Und wir fragen uns: wie lässt sich das eine mit dem anderen vereinbaren und welche Rolls spielt dabei Michael J. Fox?

Nun, letzteres lässt sich recht einfach aufklären. Mit einem Auto der Marke "Delorean" unternahm Fox in drei Teilen "Zurück in die Zukunft" seine Reisen durch Raum und Zeit. Die 80er Jahre Klamotte ist dabei ungefähr in der gleichen Zeit gedreht worden, auf die sich Delorean gerne musikalisch bezogen sähen. Genauer: der Schreiber ihres Infos. Mit (Post-)Punk in seiner tanzbaren Form haben Delorean zwar den Sechzehntelbeat auf der HiHat und mächtig viel Flanger auf der Gitarre gemein, sonst schiffen Delorean aber im klanglichen Fahrwasser der zweiten Generation von Postpunk-Bands wie Radio 4. Wie bei Radio 4 wabern etwas zu viele Keyboardflächen über den stumpf stampfenden Beat. Die sloganhaften Zwei-Satz-Vocals sorgen weder für Abwechslung, noch taugen sie dazu die limitierten Möglichkeiten des Sängers zu vertuschen. Bevor wir uns falsch verstehen: Diese Platte ist kein Ärgernis, nur so glatt poliert, dass nichts haften bleibt. Erst recht nichts, was sich mit dem Schlagwort "Punk" verbinden ließe. "Into The Plateau" ist wie eine Teflonpfanne: rund, glatt und ohne Nachgeschmack, weder süß noch sauer. Dabei würde es dem Sound von Delorean nur gut tun, wenn mal etwas anbrennen würde. Das nächste Mal bitte mit mehr Würze! Danke! (fs)

Download & Stream: 

Tonspion präsentiert täglich die beste neue Musik mit Streams, Videos und kostenlosen Downloads sowie die wichtigsten Neuheiten aus dem Netz.

amazon music unlimited

Tonspion Newsletter

Alle wichtigen Neuigkeiten aus der Welt der Musik einmal wöchentlich in deine Mailbox.
* Pflichtfeld

Ähnliche Künstler

Ähnliche News

Delorean in Mexiko entführt

Delorean in Mexiko entführt

John Talabot sagt Festival in Mexico City ab
Die baskische Band Delorean wurde am Wochenende in Mexico City von Mitgliedern der Zeta Gang in ihrem Hotel festgehalten. Sie forderten 20 Millionen Pesos Lösegeld. Inzwischen ist die Band wieder frei und setzt ihre Tour in den USA fort.
Album der Woche: Andy Burrows - "Company"

Album der Woche: Andy Burrows - "Company"

Jetzt die Alben der Woche für nur 5 Euro runterladen
Jede Woche stellen wir gemeinsam mit 7digital ein Album der Woche vor, das es für günstige fünf Euro zu kaufen gibt. Diese Woche freut sich die Redaktion einhellig über "Company" von Ex-Razorlight Andy Burrows.
Auf der Bühne mit The Rapture

Auf der Bühne mit The Rapture

Stream des kompletten Noisey Special Engagement Konzerts in London
Ein angesagter Act, ein außergewöhnlicher Ort und die Möglichkeit, vorab interaktiv ins Konzertgeschehen einzugreifen – das ist das Konzept hinter den Noisey Special Engagement Konzerten. Die vierte Auflage der Reihe in der Retro-Bowlingbahn Rowans in London bestritten The Rapture, jetzt kann man sich das Konzert im Netz anschauen.
Wie war`s denn eigentlich bei... LCD Soundsystem?

Wie war`s denn eigentlich bei... LCD Soundsystem?

Rhythmische Katharsis
Laut war`s am Montag, aber das war nach der brachialen Performance der Band um James Murphy im Februar 2005 nicht anders zu erwarten. Und so brachen LCD Soundsystem im Kölner Bürgerhaus Stollwerck wieder alle Lautstärkerekorde.
F11B : Samstag

F11B : Samstag

Der Tonspion beim Festival Internacional de Benicassim
Robert Smith, tausendfach. Das Konterfei schmückt das offizielle FIB-Magazin, grüßt von Bürgersteigen und Cafétischen, erinnert an einen schönen Abend. Und ganz nebenbei schürt es Vorfreude auf die vielen kommenden Stunden, auf den zweiten Abend des elften Benicassim-Festivals.