Sounds Of The Universe

Depeche Mode - Sounds Of The Universe

Artist: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend

Natürlich ist es vollkommen größenwahnsinnig, ein Album "Sounds Of The Universe" zu nennen. Oder ist es gar ironisch? Depeche Mode sind mit der Zeit gegangen - und in der Gegenwart angekommen.

Die größte Pop-Band aller Zeiten? Ein Superlativ, nicht unbegründet. Jeder Musik-Interessierte wird irgendwas an oder von Depeche Mode gut finden - oder zumindest eine Erinnerung mit einem ihrer Songs verbinden. Mehr kann eine Band eigentlich nicht leisten.

Und selbst wenn man das Trio über die Jahre vielleicht etwas aus den Ohren verloren hat, wurde man urplötzlich wieder aufmerksam: "Wrong", die erste Single aus dem hier vorgestellten Album, ist grandios. Ein bisschen sperrig, äußerst energisch und innovativ - und gleichzeitig auch radiotauglicher Synthie-Pop.

Nur leider muss sich der Rest des Albums daran messen lassen. Es hält diesem Maßstab nur bedingt stand. Man hört heraus, dass Depeche Mode sich zurecht denken, dass sie musikalisch machen können, was sie möchten. Sie haben nichts zu verlieren: kaum eine Band verfügt über eine so treue und große Anhängerschaft.

Deswegen hört man leider auch, dass sie nichts mehr gewinnen müssen. Etwas selbstgefällig und beliebig rauschen die Tracks zwischen balladesker Anmutung und experimentell-clubtauglichen Electro-Pop an einem vorbei. Ein Album, mit dem Depeche Mode ihrem Heroen-Status keineswegs schaden. Mehr aber auch nicht.

Wirklich überraschen werden wahrscheinlich eher die zahlreichen Remixe der Singles. Kein Wunder, steht jederzeit die erste Garde bereit, um einen Song von Gore, Gahan und Co. zu remixen. So etwa die aktuelle Trentemoller-Version von "Wrong". Eine eher schwächer Überarbeitung ist jedoch der hier verlinkte Download, der aus einem offiziellen Remix-Wettberwerb hervorging. 

Tonspion präsentiert täglich die beste neue Musik mit Streams, Videos und kostenlosen Downloads sowie die wichtigsten Neuheiten aus dem Netz.

amazon music unlimited

Tonspion Newsletter

Alle wichtigen Neuigkeiten aus der Welt der Musik einmal wöchentlich in deine Mailbox.
* Pflichtfeld

Ähnliche Künstler

Ähnliche News

Depeche Mode - Going Backwards (Artwork)

Depeche Mode: 360° Video und neue Tourdaten veröffentlicht

Die Setlist beim Konzert im Berliner Olympiastadion am 22.6.2017
Depeche Mode präsentieren sich selbst ein weiteres Mal zukunfsorientiert und veröffentlichen ein beeindruckendes 360°-Video zur zweiten Single aus dem Erfolgsalbum "Spirit". Zusätzlich gibt es neue Tourdaten und die Setlist vom Konzert in Berlin am 22.6.2017.
Zoot Woman

Zoot Woman: "Wir sind unsere eigene kleine Zeitmaschine"

Adam und Johnny Blake über Zeitsprünge, die Arbeit als Duo und Kylie Minogue
Mitte Juni kehrten Zoot Woman - nur drei Jahre nach dem letzten Album - wieder zurück. Wir haben sie getroffen und sie zur neuen Platte, der Abwesenheit von Stuart Price, ihrer Arbeitsweise als Quasi-Duo und Kylie Minogue befragt.
Die besten Musikfilme aller Zeiten

Die besten Musikfilme aller Zeiten

Sehenswerte Filme mit Musik in der Hauptrolle
Wir haben unsere VHS-, DVD- und Blueray-Schränke auseinandergenommen und für euch die besten Musikfilme aller Zeiten herausgekramt. Von echten Klassikern der Filmgeschichte bis hin zum kleinen Independent-Streifen ist hier alles dabei, was euren musikalischen Horizont erweitern könnte.