Die Gentlemen Spieler

Die Liga der gewöhnlichen Gentlemen - Die Gentlemen Spieler

Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Gentlemen bitten zum Spiel

Never mind Superpunk, here are Die Liga der gewöhnlichen Gentlemen! Die beiden Superpunker Carsten Friedrichs und Tim Jürgens haben eine neue Band. Gemeinsam mit Ex-Blumfeld Drummer Andre Rattay, Gunther Buskies und Philip Morton Andernach geben sich die beiden als echte Gentlemen aus.

Die Tränen, die man bei Bekanntgabe der Auflösung von Superpunk vergossen hat, sind noch nicht richtig getrocknet, und die Band noch nicht am Ende ihrer Farewell-Tour angelangt, da gibt es bereits neues aus dem Camp der „Top Old Boys“. Die Liga der gewöhnlichen Gentlemen heißt die neue Band von Sänger Carsten Friedrichs. Ein Album soll noch dieses Jahr erscheinen, vorab gibt es mit „Die Gentlemen Spieler“ den einzig ernst zunehmenden musikalischen Beitrag zur Fußball-EM.

Superpunk und Fußball, diese fruchtbare Beziehung führen die gewöhnlichen Gentlemen fort. Nach dem „Eric Cantona Stomp“ und „Fußball ist immer noch wichtig“ besingt Friedrichs im ersten Song seiner Gentlemen die Zeit, in der Fußball noch kein Massenereignis war, bei dem die Zahl des getragenen Merchandise antiproportional zum Fachwissen ist. Musikalisch folgt die Liga der gewöhnlichen Gentlemen dem Superpunk Erfolgsrezept: konsequent rumpelnder Northern Soul-Sound, zu dem auch Ü40-Mods im zu eng sitzenden Ben Sherman Polo eine gute Figur machen können. Und ab!


Teile diesen Beitrag:

Tonspion präsentiert täglich die beste neue Musik mit Streams, Videos und kostenlosen Downloads sowie die wichtigsten Neuheiten aus dem Netz. Folge uns auf Facebook:

Ähnliche Künstler

Ähnliche News

Creepy Radiohead-Mash-Up

Creepy Radiohead-Mash-Up

Shining meets Radiohead meets DJ Koze
Eigentlich hat man das Mash-Up-Prinzip ja schon mehrmals für tot erklärt. Und dann kommt eins um die Ecke, das so zwingend ist, dass man doch an eine Zukunft der Verwursterei nicht zueinander passender Songs glauben möchte. So wie Okarolas DJ Koze-Radiohead-Mashup.
Das erste Video von Jochen Distelmeyer

Das erste Video von Jochen Distelmeyer

Der ehemalige Blumfeld-Sänger geht nun solo
Blumfeld sind Vergangenheit - und zweifelsohne ein Stück Musikgeschichte, das hierzulande bewegt hat. Der Sänger und Kopf der Hamburger Band hat nun sein erstes Soloalbum "Heavy" fertiggestellt, zu dem das erste Video ab sofort online zu sehen ist.
Jochen Distelmeyer: Erste Kostprobe aus Solo-Debüt

Jochen Distelmeyer: Erste Kostprobe aus Solo-Debüt

"Heavy" erscheint am 25. September 2009
Zwei Jahre nach Auflösung seiner Band Blumfeld, startet eine der umstrittensten Persönlichkeiten im deutschen Pop eine Solokarriere. Die erste Hörprobe lässt vermuten, dass Jochen Distelmeyer nahtlos da weitermacht, wo Blumfeld aufgehört haben.
Schlechte Nachrichten und Good News

Schlechte Nachrichten und Good News

Blumfeld trennen sich und Rage Against The Machine raufen sich zusammen
Die Nachricht, dass Michael Jackson gestützt vom Black Eyed Peas-Frontmann Will.i.am erste musikalische Stehaufversuche im Studio unternimmt, ist weder gut noch schlecht, sie ist belanglos. Wenn aber Blumfeld ihre Auflösung bekannt geben und Rage Against The Machine ihre Wiedervereinigung in Aussicht stellen, liegen gute und schlechte Nachrichten nah beieinander.
Ein Glück

Ein Glück

Kante hätten sich fast getrennt. Fast.
Die beliebten Hamburger Bands der Vor-Tomte-Generation veröffentlichen dieses Jahr allesamt gute Platten. Anfang August schließen sich Kante dem Sterne-Goldene Zitronen-Blumfeld-Tocotronic-Reigen an. In einer persönlichen Erklärung zu “Die Tiere sind unruhig“ erwähnt Bandmittelpunkt Peter Thiessen, dass sich seine Gruppe nach der letzten LP “Zombi“ beinahe aufgelöst hätte. tonspion.de hat nachgefragt.

Tonspion Newsletter

Alle wichtigen Neuigkeiten aus der Welt der Musik einmal wöchentlich in deine Mailbox.
Kein Spam, versprochen! Du kannst dich in jedem Newsletter wieder abmelden.

* Pflichtfeld

Empfehlungen