The Unknown

Dillon - The Unknown

Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Sneak Preview

Vor drei Jahren begeisterte Dillons Debütalbum "This Silence Kills" mit seiner Mischung aus Electro und Chanson Fans und Kritiker gleichermaßen. Jetzt steht ihre neue Platte "The Unknown" in den Startlöchern.

Dominique Dillon de Byington, wie die in Brasilien geborene und in Berlin lebende Sängerin, Pianistin und Songschreiberin Dillon mit vollem Namen heißt, hat die Rahmenbedingungen für ihr zweites Album nicht verändert: erneut fanden die Aufnahmen im Hamburger Clouds Hill Studio statt, und wieder arbeitete Dillon mit Thies Mynther (Phantom/Ghost, Stella, Superpunk) und Tamer Fahri Özgönenc (MIT) zusammen: never change a winning team!

"The Unknown" soll klar als Sequel zum Erfolgsalbum "This Silence Kills" verstanden werden, bietet aber natürlich Neues: Konzeptueller sei sie vorgegangen, sagt Dillon; die Songs klängen insgesamt reifer und melancholischer.

Als ersten Appetizer gibt es den Song "You Cover Me" als Free Download, das Album erscheint am 28.3.2014

Tonspion präsentiert täglich die beste neue Musik mit Streams, Videos und kostenlosen Downloads sowie die wichtigsten Neuheiten aus dem Netz.

amazon music unlimited

Tonspion Newsletter

Alle wichtigen Neuigkeiten aus der Welt der Musik einmal wöchentlich in deine Mailbox.
Kein Spam, versprochen! Du kannst dich in jedem Newsletter wieder abmelden.
* Pflichtfeld

Ähnliche Künstler

Ähnliche News

Björk mit 17 Jahren 1982

Video: Björk mit 17 Jahren

Sie hat sich kaum verändert
Wir lieben das Internet! Es gibt uns die einmalige Chance, die 17-jährige Björk im Jahr 1982 bei einem Konzert ihrer damaligen Band Tappi Tikarrass zu sehen. Unser Fundstück der Woche.