Warriors

Disco Ensemble - Warriors

Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend

Disco Ensemble entdecken ihr Kämpferherz. „Warriors“ ist das fünfte Album der vier Finnen, dessen Leadsingle „Second Soul“ in ihrer Heimat einer der Hits des Jahres ist. Deutschland werden sie spätestens auf Tour überzeugen, wie gut Disco Ensemble 2012 sind.

Wären Disco Ensemble Newcomer, könnte man ihnen Etikettenschwindel vorwerfen. Haben die Finnen mit Disco doch nichts am Hut, auch wenn ihr inzwischen fünftes Album auf den Namen „Warriors“ hört und damit auf den discoiden Soundtrack des Actionknallers gleichen Namens anspielt. Gemeinsam mit Sunrise Avenue-Produzent Jukka Immonen haben Mikka Koivisto, Jussi Ylikoski, Mikko Hakila und Lasse Lindfors einen Alternative-Cocktail gemixt, der auf Basis von Rock, Emo und Indie jede Menge Energie produziert.

Dabei haben Disco Ensemble im Vergleich zu den Vorgängeralben den Pop-Anteil nach oben geschraubt und gönnen sich wie in „Holograms“ den Luxus, den Fuß auch mal komplett vom Gaspedal zu nehmen. Meistens geht es aber schnellen Schrittes durch die Genres. Disco Ensemble erinnern mal an Linkin Park, mal an die zu früh aufgelösten Dananananaykroyd, mal an Billy Talent und liefern nicht nur mit „Spade Is The Anti-Heart“ todsichere Hits für die Indiedisco. Und werden damit ihrem Namen doch noch gerecht.

Tourdaten:

31.10.2012 Flensburg, Volksbad
01.11.2012 Osnabrück, Kleine Freiheit
02.11.2012 Köln, Luxor
03.11.2012 Hannover, Faust
07.11.2012 Wiesbaden, Schlachthof
08.11.2012 Stuttgart, Universum
09.11.2012 München, 59:1
10.11.2012 Lindau, Club Vaudeville
22.11.2012 Leipzig, Conne Island
23.11.2012 Berlin, Lido
24.11.2012 Hamburg, Logo

Tonspion präsentiert täglich die beste neue Musik mit Streams, Videos und kostenlosen Downloads sowie die wichtigsten Neuheiten aus dem Netz.

amazon music unlimited

Tonspion Newsletter

Alle wichtigen Neuigkeiten aus der Welt der Musik einmal wöchentlich in deine Mailbox.
* Pflichtfeld

Ähnliche Künstler

Ähnliche News

Linkin Park: Chester Bennington will Kritiker verprügeln

Linkin Park: Chester Bennington will Kritiker verprügeln

"I will punch you in your fucking mouth"
Letzten Freitag erschien mit "One More Light" das siebte Studioalbum von Linkin Park und die Welt ist sich einig: Das ist Ausverkauf im großen Stil. Der Sänger der Band will das aber nicht auf sich sitzen lassen und droht uns Schläge an.
Linkin Park bemalen Berliner Mauer für den guten Zweck

Linkin Park bemalen Berliner Mauer für den guten Zweck

Auktion zugunsten der Berliner Sozialhelden
Vor 25 Jahren fiel die Berliner Mauer. Sie wurde zum Großteil abgebaut und in alle Teile der Welt exportiert, als Denkmal für diesen historisch einmaligen Moment. Linkin Park haben zwei Teilstücke der alten Mauer neu bemalt und versteigern sie jetzt zugunsten der Berliner Organsation Sozialhelden.
Video: Linkin Park Cover von "In The End" in 20 verschiedenen Stilen

Video: Linkin Park Cover von "In The End" in 20 verschiedenen Stilen

Ten Second Songs jagt Songs einmal quer durch die Musikgeschichte
Viele Musiker haben das Problem, dass sie zwar alles können, aber sich nicht für einen Stil entscheiden können. Anthony Vincent ist so einer. Deshalb hat er sich entschieden mit Ten Second Songs Musik in allen erdenklichen Stilrichtungen zu covern. Wie sich das anhört seht ihr hier am Beispiel von Linkin Parks "In The End".