Album

Das Not Compute

Division Of Laura Lee - Das Not Compute

Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Schwedenrock: Enter Level X+1

Wir begrüßen eine Band, die ankündigt, Schwedenrock auf ein neues Level bringen zu wollen. Division Of Laura Lee versuchen das mit sexy Trashfaktor, Schmutzappeal und viel Gitarre. Und mit ihrem zweiten Album "Das Not Compute".

Vom hier zu hörenden Anfang an treten Division Of Laura Lee auf ihrem neuesten ganz schön durch. Steigen mit Schepperbeat und verschwommen zerrender Gitarre ein und versprechen, sich im Folgenden noch zu steigern. Das klappt zwar nicht immer, aber wenigstens wird die Haltung bewahrt, ist dem Kochen im Gitarrensud und dem Umschmeicheln der Lenden Stil nicht abzusprechen. So richtig aufregend ist es jedoch nicht auf dem neuen Level des Schwedenrock. Und so landet "Das Not Compute" halt eben doch recht unspektakulär in der selbst erwählten Schublade. Geht nicht unter, burnt aber auch eher wenig weg. Wird ans Herz gelegt, nicht aber dringend empfohlen. (sc)

Download & Stream: 

Alben

Black City

Division Of Laura Lee - Black City

Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Rockkracher aus dem hohen Norden
Jippie, Schwedenrock. Mit Sechzigersiebzigergeschmack und Fuzzgitarren. Mit Swing und Groove und all ihren Freunden. Mit Polizeisirenen im Hintergrund und sexy Gesang. Die Hives lassen die International Noise Conspiracy grüßen.

Ähnliche Künstler