Black City

Division Of Laura Lee - Black City

Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Rockkracher aus dem hohen Norden

Jippie, Schwedenrock. Mit Sechzigersiebzigergeschmack und Fuzzgitarren. Mit Swing und Groove und all ihren Freunden. Mit Polizeisirenen im Hintergrund und sexy Gesang. Die Hives lassen die International Noise Conspiracy grüßen.

Erstmalig war die Division Of Laura Lee als Vorband der International Noise Conspiracy in deutschen Konzertsälen zu begutachten. Was so gut passte, dass man erst an den politischen Predigten zwischen den Stücken merkte, dass die Hauptband schon angefangen hat. Einmal mehr wird in Schweden der Rock mit dem "gute, alte" davor zelebriert. Die Division Of Laura Lee wird dabei neben der Noise Conspiracy von den Hives und auch The Soundtrack Of Our Lives eingekreist. Retro in Glitzerbuchstaben steht über ihren Köpfen, Musik muss wieder sexy sein. Leider werden Division Of Laura Lee in der zweiten Reihe stehen bleiben müssen. Denn ihnen fehlt der Druck der Hives, sie kommen nicht an den Groove der Noise Conspiracy heran und im Gegensatz zu TSOOL fehlen ihnen Händchen und Mut zur ganz großen Geste. Recht trocken rockt man letzten Endes durch`s Terrain, und schlecht ist das ganz sicher nicht. Auf keinen Fall. Aber. (sc)

Download & Stream: 

Tonspion präsentiert täglich die beste neue Musik mit Streams, Videos und kostenlosen Downloads sowie die wichtigsten Neuheiten aus dem Netz.

amazon music unlimited

Tonspion Newsletter

Alle wichtigen Neuigkeiten aus der Welt der Musik einmal wöchentlich in deine Mailbox.
Kein Spam, versprochen! Du kannst dich in jedem Newsletter wieder abmelden.
* Pflichtfeld

Ähnliche Künstler