Chronicle: Best of the Works

Dr. Dre & 2Pac - Chronicle: Best of the Works

Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend

Aus den Strassen von Compton kam er einst und war wie Ice Cube oder Eazy E ein "Nigga With Attitude" (N.W.A.), dem Westcoast-Gegenstück von Public Enemy: Dr.Dre. Heute ist er einer der profiliertesten US-Rapper und der Mann hinter Eminem.

Welcher HipHop-Artist kann schon wirklich ein Greatest Hits-Album herausbringen, auf dem wirklich fast ausschliesslich Hits sind? Da bleiben nicht viele übrig, vielleicht noch sein alter N.W.A.-Kollege Ice Cube. Des rappens etwas müde geworden, beschränkte sich Dre in den vergangenen Jahren zumeist aufs produzieren, seiner Spürnase "verdankt" die Welt zum Beispiel Eminem. Auf "The Chronicle" hat seine alte Plattenfirma Death Row Records das dreckigste Dutzend Songs veröffentlicht, an denen Dre während seiner Death Row-Zeit direkt oder indirekt beteiligt war, darunter auch der Superhit "California Love", den Dre zusammen mit dem mittlerweile verstorbenen 2Pac geschrieben und performed hat. Fast schon eine Art Hip-Hop-Klassiker. Dass Death Row den Song sogar als MP3 frei im Netz veröffentlicht, dürfte übrigens als erneute Attacke des streitbaren Labelchefs Suge Knight gegen den ausgewiesenen MP3-Feind und Ex-Angestellten Dre gewertet werden. (os)

Tonspion präsentiert täglich die beste neue Musik mit Streams, Videos und kostenlosen Downloads sowie die wichtigsten Neuheiten aus dem Netz.

amazon music unlimited

Tonspion Newsletter

Alle wichtigen Neuigkeiten aus der Welt der Musik einmal wöchentlich in deine Mailbox.
* Pflichtfeld

Ähnliche Künstler

Ähnliche News

Eminem mit Dr. Dre und Kendrick Lamar

Trailer: Eminem in neuer HBO-Doku "The Defiant Ones"

Dokumentation über die beiden Erfolgsproduzenten Dr. Dre und Jimmy Iovine
Aufruhr bei Instagram: Eminem postete kürzlich ein Bild von sich neben Dr. Dre und Kendrick Lamar. Und trägt dabei einen Bart. Grund für das Treffen der Legenden: eine Dokumentation auf HBO über den HipHop-Mogul Dr. Dre und seinen Partner Jimmy Iovine.
Eminem, Dr. Dre, Kendrick Lamar (Bild: instagram.com/eminem)

Eminem: Alle Infos zum neuen Album

Slim Shady is back
Vier Jahre nach der "Marshall Mathers LP2" haben Eminem-Fans endlich wieder Grund zur Freude. In einem Interview kam heraus, dass die Rap-Legende aus Detroit seit längerer Zeit an einem neuen Album arbeitet.
All Eyez On Me Screenshot

2Pac-Film "All Eyez On Me" – Starttermin steht fest

Rap-Legende wird heute in die Rock & Roll Hall of Fame aufgenommen
Aufgrund von Urheberrechtsproblemen musste der Start des Biopic des Rappers "All Eyez On Me" zunächst auf unbestimmte Zeit verschoben werden. Jetzt gibt es endlich einen offiziellen Starttermin und einen neuen Trailer.
Eminem Konzert 1999

Eminem Live-Show aus dem Jahr 1999 in voller Länge

Live im Whisky a go go
Vor seinem großen Durchbruch mit der Slim Shady LP spielte Eminem mit ein paar Kumpels ein Konzert im legendären Club "Whisky A Go Go" in Los Angeles. Jetzt veröffentlichte der Club den Live-Mitschnitt der Show.