Album

We Are The World

Driver & Driver - We Are The World

Label: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Mit Vollgas und Kuchen

„Ich hab dir Kuchen mitgebracht!“ - Es klingt wie eine Drohung, was Patric Catani und Chris Imler alias Driver & Driver einem als erstes ins Gesicht schreien. Das Duo, das sich u.a. mit den Puppetmastaz und in der Jens Friebe Band Fame verdient hat, deshalb auf die Rolle der Ravepunks zu reduzieren greift aber zu kurz.

Zugegeben, beim ersten Hören hatte „Kuchen“ genau den gewünschten Effekt: Abneigung und Assoziationen an ungeliebte Tanten, deren Kuchen zu trocken, zu hart und zu geschmacklos war. Trotzdem bereitet einen dieser „Kuchen“ am besten auf das vor, was die beiden Freakdriver auf „We Are The World“ fabrizieren.

Angetrieben von Chris Imlers Live-Drumming feuern die beiden Slogans aus allen Rohren. Wer Sätzen wie „Auch Happy Digits haben ihren Stolz“ nichts abgewinnen kann, bleibt ganz schnell draußen, wenn sich Dadaismus und Konsumkritik „Guten Tag“ sagen und den „Fluch nach vorne“ antreten. Driver & Driver sind Trio ohne Gitarre, dafür mit „Der kleine Ernst“; nur echt mit rollendem „R“ und mehr Bumms, sind wie Die Atzen nur mit Grips. Und jetzt alle: „Treiberprobleme verkürzen unser Leben!“

Download & Stream: 

Videos

Ähnliche Künstler