Generation Hexed

Drums Of Death - Generation Hexed

Label: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Lächeln unterm Corpsepaint

Corpsepaint und ein Logo, das direkt von Metallica geklaut ist, dazu der martialische Name. Im Leben von Colin Bailey alias Drums of Death scheint Metal eine große Rolle zu spielen. Trotzdem liefert er auf seinem Debütalbum „Generation Hexed“ ziemlich poppiges Futter für den Club.

Ist es Schüchternheit, weshalb sich Colin Bailey sein Alias Drums Of Death herangezogen hat und sich hinter dicker Schminke im Gesicht versteckt? Ein bisschen wirkt sein Debütalbum „Generation Hexed“ so, als hätte hier einer jahrelang im Schlafzimmer an Tracks gebastelt und würde sie eher widerwillig mit der Öffentlichkeit teilen.

Angetrieben wird Bailey aber von einer großen Leidenschaft: Karaoke. Er ist kein begnadeter Sänger, singt aber in jeder Zeile und jedem Refrain mit soviel Enthusiasmus, als ginge es um sein Leben und nimmt dabei den Finger glücklich lächelnd gar nicht mehr vom Ravesignal. „Lonely Days“ drückt so ungeniert aufs Gaspedal, als hätte es die letzten 16 Jahre seit der Veröffentlichung von The Prodigys „Music For The Jilted Generation“ nie gegeben. Doch statt "Voodoo People" gibts bei Drums Of Death "Voodoo Lovers". Und so ist „Generation Hexed“ mit Hilfe oldschooliger Ernsthaftigkeit und lockerem „Anything Goes“ ein Album geworden, das einen glücklich lächelnd zurücklässt.

Drums of Death ist der Tonspion-Act des Monats November 2010.

Download & Stream: 

Tonspion präsentiert täglich die beste neue Musik mit Streams, Videos und kostenlosen Downloads sowie die wichtigsten Neuheiten aus dem Netz.

amazon music unlimited

Tonspion Newsletter

Alle wichtigen Neuigkeiten aus der Welt der Musik einmal wöchentlich in deine Mailbox.
Kein Spam, versprochen! Du kannst dich in jedem Newsletter wieder abmelden.
* Pflichtfeld

Ähnliche Künstler

Ähnliche News

Kurzfilm: Wagner im Berghain

Kurzfilm: Wagner im Berghain

Techno-Oper "Parsifal" von Moritz von Oswald
Was das Festspielhaus in Bayreuth, ist das Berghain in Berlin: ein Hohetempel der Musik. Also warum nicht Wagner ins Berghain holen und aus "Parsifal" ein ganz neues Stück machen? Die Besetzung dieses Kurzfilms reicht von Peaches über Jacques Palminger bis hin zu Berghain-Türsteher Sven Marquardt.
The Prodigy: Neues Album "The Day Is My Enemy" im März 2015

The Prodigy: Neues Album "The Day Is My Enemy" im März 2015

Neue Single und Festivaltour im Sommer
The Prodigy, wegweisender Dance-Act der 90er Jahre, kehren im März mit einem neuen Album zurück. Anschließend kommen die "Firestarter" auf Tour, auch nach Deutschland. Die ersten beiden Songs gibt's hier zu hören.
Hot Chip - Dark & Stormy

Hot Chip - Dark & Stormy

Neuer Song von Hot Chip
Hot Chip veröffentlichen am 22.07.2013 eine neue Single. "Dark & Stormy" ist der Titelsong der 10-Inch und kann hier gestreamt werden.
Free Pussy Riot! – Jetzt mitmachen

Free Pussy Riot! – Jetzt mitmachen

Protest-Bild aufnehmen und via Facebook teilen
Seit Februar 2012 sind drei Mitglieder der russischen Punk-Band Pussy Riot inhaftiert. Die ungeahnt deutliche Solidaritätswelle schwappt weltweite Kritik in Putins Russland. Und ihr könnt mitmachen.