Album

Woman in Dub

Dubblestandart - Woman in Dub

Label: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Bass is maternal

Die weibliche Seite von Dub und Reggae beleuchten die Wiener Dubblestandart mit ihrem Album „Woman in Dub“. Die Vocals dazu tragen unter anderem I Threes-Legende Marcia Griffiths und die 2010 verstorbene Ari-Up bei.

Man tut Dubblestandart Unrecht, wenn man ihrem Album „Woman In Dub“ die im Pop übliche Arbeitsteilung unterstellt: Männer sind fürs Technische zuständig, während die Frauen am Mikrofon optisch und gesanglich eine gute Figur machen. Zumal dieses Bild durch eine fragwürdige Covergestaltung unterstützt wird, inklusive einer am Strohhalm saugenden Bikinischönheit.

Worum es Dubblestandart mit diesem Projekt wirklich geht, zeigt sich in den 15 Songs auf „Woman In Dub“ und der zugehörigen Website. Hier wird jede einzelne der Sängerinnen ausführlich vorgestellt, während sich die vier Männer zurückhalten. Die Bühne gehört den Frauen, die sich zu extrem unaufdringlichen Instrumentals austoben können. Dabei haben Dubblestandart nicht nur household names des Reggae ins Studio gebeten, sondern auch abseits nach Talenten gesucht. Nicht jede der „Women in Dub“ ist einem geläufig, die Stoßrichtung ist jedoch klar: Will Reggae wirklich eine Message der Liebe und Gleichberechtigung vertreten, kann er sich den Machismo (nicht nur) der jamaikanischen Gesellschaft nicht länger leisten.

Alben

Marijuana Dreams

Dubblestandart - Marijuana Dreams

Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Dubby Dreams
Im Mai letzten Jahres veröffentlichten Dubblestandart eine dicke Doppel-Cd, auf der sich allerhand bekannte Namen tummelten. Für ihr neues Album „Marijuana Dreams“ haben sie einen tiefen Zug genommen und zu einigen Tracks daraus Versions gebastelt sowie ein paar neue Tracks kompiliert.
Return From Planet Dub

Dubblestandart - Return From Planet Dub

Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Wiener Dub, jamaikanischer Schmäh
Eine alpenländische Kollaboration der besonderen Art sind die Wiener Dubblestandart bei ihrem "Return From Planet Dub" eingegangen. Dem Großteil der Tracks auf ihrem mächtigen Doppelalbum hat nämlich Dub-Legende Lee "Scratch" Perry seine Stimme geliehen.
Immigration Dub

Dubblestandart - Immigration Dub

Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Standard-Dub
Man sollte eine CD nicht nach ihrem Äußeren beurteilen. Sonst kämen man anhand dieses Artworks zum Schluss, es mit einer Metalband zu tun zu haben. Doch hinter verschränkten Armen, ernsten Gesichtern und kraftmeiernden Posen verbirgt sich eine Dubband.

Ähnliche Künstler