Woman in Dub

Dubblestandart - Woman in Dub

Label: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend

Die weibliche Seite von Dub und Reggae beleuchten die Wiener Dubblestandart mit ihrem Album „Woman in Dub“. Die Vocals dazu tragen unter anderem I Threes-Legende Marcia Griffiths und die 2010 verstorbene Ari-Up bei.

Man tut Dubblestandart Unrecht, wenn man ihrem Album „Woman In Dub“ die im Pop übliche Arbeitsteilung unterstellt: Männer sind fürs Technische zuständig, während die Frauen am Mikrofon optisch und gesanglich eine gute Figur machen. Zumal dieses Bild durch eine fragwürdige Covergestaltung unterstützt wird, inklusive einer am Strohhalm saugenden Bikinischönheit.

Worum es Dubblestandart mit diesem Projekt wirklich geht, zeigt sich in den 15 Songs auf „Woman In Dub“ und der zugehörigen Website. Hier wird jede einzelne der Sängerinnen ausführlich vorgestellt, während sich die vier Männer zurückhalten. Die Bühne gehört den Frauen, die sich zu extrem unaufdringlichen Instrumentals austoben können. Dabei haben Dubblestandart nicht nur household names des Reggae ins Studio gebeten, sondern auch abseits nach Talenten gesucht. Nicht jede der „Women in Dub“ ist einem geläufig, die Stoßrichtung ist jedoch klar: Will Reggae wirklich eine Message der Liebe und Gleichberechtigung vertreten, kann er sich den Machismo (nicht nur) der jamaikanischen Gesellschaft nicht länger leisten.

Tonspion präsentiert täglich die beste neue Musik mit Streams, Videos und kostenlosen Downloads sowie die wichtigsten Neuheiten aus dem Netz.

amazon music unlimited

Tonspion Newsletter

Alle wichtigen Neuigkeiten aus der Welt der Musik einmal wöchentlich in deine Mailbox.
* Pflichtfeld

Ähnliche Künstler