Album

Can't Get Enough

Eagle Eye Cherry - Can't Get Enough

Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Zweiter Frühling

Sieben lange Jahre lang blieben einsame Herzen und tausende Burgunder-Flaschen unberührt. Doch damit ist jetzt Schluss. Schmuserocker Eagle-Eye Cherry ist zurück und läutet mit dem ersten Album nach sieben Jahren Business-Abstinenz seinen zweiten Frühling ein.

Rückblick: vor vierzehn Jahren nahm Eagle-Eye Cherry Millionen alleinstehende Frauen bei der Hand. Mit Hilfe der Halbakustischen und einer Flasche Rotwein ging der Halbbruder von Neneh Cherry auf globale Brautschau und bezirzte die Damenwelt mit säuselndem Harmony-Pop. Nun ist Eagle-Eye Cherry wieder da. Sieben Jahre nach seinem letzten Album, präsentiert der Songwriter sein Anfang Oktober 2012 erscheinendes neues Werk „Can’t Get Enough“.

 

 

Mit dem Song „Your Hero“ gibt es bereits vorab einen kleinen Vorgeschmack des neuen Albums. Unaufgeregte Rhythmik und gezupfte Gitarren machen den Anfang, ehe die Stimme von Eagle-Eye Cherry, rauchzart wie eh und je, heroische Versprechungen und endlose Liebesschwüre durch die Boxen haucht. Vom „Save Tonight“-Ohrwurmcharakter ist der Song zwar meilenweit entfernt, doch dürfte der Airplay-Pop-Vierminüter mit seinem HeyHo-Singalong-Refrain dennoch bei vielen Mainstream-Radiostationen offene Türen einrennen. 

Download & Stream: 

Alben

Y Tu Mama Tambien

Eagle Eye Cherry - Y Tu Mama Tambien

Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Eagle Eye & der Schmusesongklassiker
Eagle Eye Cherry, bekannt für radio- und ohrwurmtaugliche Chartstürmer, erfreut uns auf seiner Homepage mit Raritäten und Remixen. Darunter auch eine gelungene Coverversion des 60er-Schmusesongs "To Love Somebody".

Ähnliche Künstler