`arc`tan`gent`

Earthtone9 - `arc`tan`gent`

Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Ein Nachruf aus Nottingham
Earthtone9 sind tot. Sie lösten sich auf, als es gerade richtig loszugehen schien. Doch der sich andeutende größere Erfolg schadete offensichtlich dem Bandzusammenhalt. So bleibt die Poesie einer großen Band erhalten und dürfte nicht so bald verblassen.

In Nottingham gründeten sich Earthtone9 1996 in einem Pub, veröffentlichten in den darauffolgenden Jahren drei Alben und zwei EPs, bis sie sich im Frühjahr 2001 auflösten. Na und? Sie hatten während ihrer Existenz zwar einen sehr guten Ruf, aber im Nachhinein kamen sie über ihren Geheimtippstatus nie hinaus. Nach Gründen muss nun nicht mehr unbedingt gesucht werden. Vielmehr ist es ein Nachruf, ein Erinnern an das musikalische Erbe einer der bemerkenswertesten Rockbands um die Jahrhundertwende. Earthtone9 verbanden die gnadenlose Härte des Metalcore mit einer fast schon kitschigen Harmonieverliebtheit. Beide Seiten nahmen und nehmen den geneigten Hörer nach wie vor auf ihre Weise ein. Anders als bei den Deftones oder Tool und doch in unmittelbarer, aber nie in sich anbiedernder Nähe zu diesen beiden Bands. Jedes Bandmitglied verstand es aus seinem Instrument in einer scheinbar manischen Besessenheit verschiedenste Aspekte klar akzentuiert in den ganzen Sound der Band einzubringen. Sicherlich gibt es Leute, die Earthtone9 kennen und diese Argumentation übertrieben finden, aber eine gewisse Energie ist der Musik einfach nicht abzustreiten. Um Earthtone9 und deren Entwicklung nachträglich für sich zu entdecken, gibt es aus jedem Album einige mp3s sowie einige Liveaufnahmen und Remixe. (jw)
Download & Stream: 

Tonspion Newsletter

Alle wichtigen Neuigkeiten aus der Welt der Musik einmal wöchentlich in deine Mailbox.
Kein Spam, versprochen! Du kannst dich in jedem Newsletter wieder abmelden.
* Pflichtfeld

Tonspion präsentiert täglich die beste neue Musik mit Streams, Videos und kostenlosen Downloads sowie die wichtigsten Neuheiten aus dem Netz.
Folge uns auf Facebook:

Ähnliche Künstler