City Of Dolls

Echo Depth Finders - City Of Dolls

Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend

Aus Novosibirsk, Millionenstadt mitten in Sibirien und mehr als 2000 Kilometer östlich von Moskau gelegen, kommen Echo Depth Finder und klingen doch so, als sei Novosibirsk näher an New York als an der russischen Kapitale.

Genauer: näher an Brooklyn. Echo Depth Finders "City of Dolls" fühlt sich sichtlich wohl in unmittelbarer Nachbarschaft zum Crooklyn Dub Consortium. Düster und zäh wie die Apokalyptiker und Mystiker auf WordSound ziehen Echo Depth Finder gegen die "City of Dolls" zu Felde. Die assoziativen Wortkaskaden von Wrong zeichnen die Silhouette einer Großstadt voller gleichgeschalteter Roboter, einem "post-digital battlefield", einer stets verregneten Stadt, wie das Los Angeles von Replikantenjäger Deckard. Interferenzen und Verzerrungen lassen den Himmel immer wieder blitzlichtartig aufleuchten, wie Mantras dröhnen die Botschaften aus einem zerbrochenen UKW-Empfänger "On The Air". Weggeworfenes, Unbeachtetes und Alltägliches wird zum Instrument der Echo Depth Finder Guerilla. Auf den ausgemergelten und zähen HipHop-Beats von Digital One, über seinen Slow-Motion Drum and Bass und Digi-Dub proklamiert Rapper Wrong: "It´s gonna be a war!" Ausgang ungewiss, doch die Hoffnung auf die Wende zum Besseren, sie bleibt. Noch! (fs)

Download & Stream: 

Tonspion präsentiert täglich die beste neue Musik mit Streams, Videos und kostenlosen Downloads sowie die wichtigsten Neuheiten aus dem Netz.

amazon music unlimited

Tonspion Newsletter

Alle wichtigen Neuigkeiten aus der Welt der Musik einmal wöchentlich in deine Mailbox.
* Pflichtfeld