Luxus/Nein Nein

Egotronic - Luxus/Nein Nein

Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
C64-Elektro-Punk mit allem Drum und Dran
Im Berliner/Hamburger Elektro-Punk-Underground sind Egotronic nicht unbekannt. Von tausenden verkauften CD-Rs und exzessiven Auftritten ist da die Rede. Die erste 7“ entstand in enger Zusammenarbeit mit den Zürchern Saalschutz.

Egotronic-Tracks waren unter anderem bereits auf dem mittlerweile fast legendären Zick Zack-Sampler „Bis auf weiteres eine Demonstration ...“, auf dem auch Saalschutz oder John Maynard ihre ersten Lorbeeren sammeln konnten. Und da die Techno-Punker Saalschutz nach dem Erfolg ihres Debütalbums im letzten Jahr viel in Deutschland unterwegs waren, ergaben sich einige produktive Kooperationen, besonders mit der Hamburger Audiolith-Clique. Nach einer Split-EP mit Dance Inc. kommt nun die Zusammenarbeit mit Egotronic, deren erste 7“ eben auf Audiolith Records veröffentlicht wurde. Der erste Track „Luxus“ bietet quasi alles, was man sich von einem nerdigen C64-Elektro-Popsong wünscht: Spleenige Hooklines, Oldschool-Synthie-Bässe sowie eine reizende Computerstimme, die von Sonnenschein und anderem singt. Beide Songs der 7“ sind neben einer Vielzahl von Demo-Songs auf der Egotronic-Website zu finden. Darunter übrigens auch zwei sehr tolle Remixe von Saalschutz. Aber wie so oft: auf Platte machen sie noch mehr Spaß. (jw)
Download & Stream: 

Tonspion Newsletter

Alle wichtigen Neuigkeiten aus der Welt der Musik einmal wöchentlich in deine Mailbox.
Kein Spam, versprochen! Du kannst dich in jedem Newsletter wieder abmelden.
* Pflichtfeld

Tonspion präsentiert täglich die beste neue Musik mit Streams, Videos und kostenlosen Downloads sowie die wichtigsten Neuheiten aus dem Netz. Folge uns auf Facebook:

▶ Du möchtest einen Beitrag bei Tonspion veröffentlichen? Schicke uns deine Idee!

Ähnliche Künstler

Ähnliche News

Audiolith verschenkt 50 MP3s auf einen Schlag

Audiolith verschenkt 50 MP3s auf einen Schlag

Mit ClickClickDecker, Egotronic, Knarf Rellöm Trinity, Saalschutz, Olli Schulz u.a.
Manche Labels verschenken gelegentlich mal einen Download, um auf ein neues Album oder einen aufstrebenden Künstler neugierig zu machen. Das Label Audiolith treibt es nun auf die Spitze und verschenkt ein Paket mit ganzen 50 Songs.
Ausspioniert: Saalschutz

Ausspioniert: Saalschutz

Fünfmal mal nachgefragt bei der ersten Schweizer Garde der Popkultur
Tonspion-Redakteur Jan Schimmang stellt auf Tonspion regelmäßig verschiedenen Künstlern immer die gleichen fünf Fragen – und wird hoffentlich jedes Mal andere Antworten erhalten. Diesmal mit Flumroc und DJ M T Dancefloor, den beiden Herren von Saalschutz.
Ausspioniert: Mediengruppe Telekommander

Ausspioniert: Mediengruppe Telekommander

Fünfmal nachgefragt beim Dream-Team des ironischen Pop-Sloganizings
Tonspion-Redakteur Jan Schimmang stellt auf Tonspion regelmäßig verschiedenen Künstlern immer die gleichen fünf Fragen – und wird hoffentlich jedes Mal andere Antworten erhalten. Diesmal mit der Mediengruppe Telekommander, die anscheinend ein besonderes Verhältnis zum Berliner Olympiastadion hat.
Gewinnspiel: Mediengruppe sucht den AB-Kommanda

Gewinnspiel: Mediengruppe sucht den AB-Kommanda

Als wenn die aktuelle Single „Trend“ und das am 24. Mai erscheinende Album „Die ganze Kraft einer Kultur“ nicht schon heiß genug wären - die Mediengruppe Telekommander setzt noch einen drauf und startet einen Anrufbeantworter-Contest.

Empfehlungen