Me First

The Elected - Me First

Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Seitenprojekt von Rilo Kiley
The Elected sind ein Seitenprojekt von Rilo Kiley-Gitarrist Blake Sennett. Aber was heisst schon Seitenprojekt, wenn "The Elected" langsam immer grösser werden. Grund: Jede Menge kleiner aber feiner Songs à la "Greetings In Braille".

Neben Blake Sennett gehört zum Lineup der Band auch Jimmy Tamborello, der nebenher noch zu Dntel und The Postal Service gehört. Aber tonangebend bei The Elected ist in jedem Fall Sennett persönlich, daran lässt auch der Albumtitel des Debuts keinen Zweifel: "Me First" heisst das Werk, dass sich in die immer erwachsener klingenden Veröffentlichungen des Subpop-Labels einreiht. Feines Songwriting, viele Country- und Folkeinflüsse und unaufdringliche, schöne Melodien machen aus den Songs von "The Elected" eine kurzweilige Angelegenheit. "Greetings In Braille" ist ein typischer Song für The Elected, leichtfüssig, mit verspielter Melodie. Gut! (os)

Tonspion Newsletter

Alle wichtigen Neuigkeiten aus der Welt der Musik einmal wöchentlich in deine Mailbox.
Kein Spam, versprochen! Du kannst dich in jedem Newsletter wieder abmelden.
* Pflichtfeld

Tonspion präsentiert täglich die beste neue Musik mit Streams, Videos und kostenlosen Downloads sowie die wichtigsten Neuheiten aus dem Netz. Folge uns auf Facebook:

▶ Du möchtest einen Beitrag bei Tonspion veröffentlichen? Schicke uns deine Idee!

Ähnliche Künstler

Ähnliche News

Startschuss für Gruppe B der Rock:Liga

Startschuss für Gruppe B der Rock:Liga

Official Secrects Act verschenken zum Auftakt neuen Song
Am heutigen Abend geht es in die nächste Runde der Rock:Liga. In der Gruppe B werden sich für die nächsten fünf Abende Hot Hot Heat, The Teenagers und Official Secrets Act mit aller Livemacht duellieren. Letztere bieten zur Einstimmung schon mal ihre SIngle for free an.
POPMAT.TV - Rilo Kiley

POPMAT.TV - Rilo Kiley

Video-Interview
Für Tonspion führen Jan Schimmang und Andreas Böttcher in dieser Rubrik regelmäßig Interviews vor laufender Kamera. Diesmal mit Pierre de Reeder, dem Bassisten von Rilo Kiley.
Gut aufgelegt mit Rilo Kiley

Gut aufgelegt mit Rilo Kiley

Der schönste gemeinsame Nenner von Country und Pop empfiehlt aus seinem Musikarchiv
In dieser Rubrik stellen Künstler unserem Redakteur Jan Schimmang jeweils drei Veröffentlichungen vor, die sie für hörenswert halten - egal ob Klassiker oder Geheimtipp. Diesmal mit Sängerin Jenny Lewis und Bassist Pierre de Reeder von Rilo Kiley.

Empfehlungen