Album

Elias

Elias - t.b.a.

Label: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Sneak Preview

Elias wird seit einiger Zeit schon als einer der heißtesten Newcomer Schwedens gehandelt, die erste EP hat diesen Ruf solide untermauert. Ausruhen mag sich der 20-jährige auf dem Erfolg jedoch nicht, das erste Album befindet sich derzeit im Feinschliff und der Vorbote gießt nochmal kräftig Öl ins Feuer. Hier kommt was Großes.

Die für Mai geplanten Deutschland-Konzerte wurden gecancelt, der Druck im Hinblick auf die laufende Albumproduktion war einfach zu groß. Der junge Stockholmer mit der großen Stimme will alles richtig machen, keinen halbgaren Schnellschuss vorlegen um den Hype mitzunehmen. Zu lange hat er auf diesen Moment hin garbeitet, zu gewaltig sind die Erwartungen, die die erste  EP „Warcry“ und der Hit "Revolution" geweckt haben.

Jetzt befindet man sich offenbar auf der Zielgeraden, im Herbst soll das Debüt nun endlich in die Läden kommen. Einen Titel hat das Album noch nicht, dafür wirft es aber einen ersten Schatten voraus: "Down N Out / Makin' Me Happy" ist bereits als Doppel-Single erschienen, nun gönnt man sich für Teil 1 auch einen ungewöhnlichen und aufwändigen Clip.

Zwei Dinge können wir euch schonmal aus erster Hand versichern: Das Album wird fett - und die nächsten Live-Termine werden garantiert nicht abgesagt:

Live:

11.08. Haldern Pop / Haldern, D
19.08. Lowlands Festival / Biddinghuizen, NL
20.08. Pukkelpop / Hasselt, BE
21.08. Dockville, Hamburg, D
27.08. Musikfestwochen / Zürich, CH

Download & Stream: 

Alben

Warcry EP

Elias - Warcry EP

Artist: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Sanfter Protest
Der gerade mal 19-jährige Schwede Elias verpasst dem angestaubtem Image von Protestsongs eine Frischzellenkur. Und zwar mit ansteckend-modernem Electro-Soul und seiner einnehmenden tiefen Stimme.

News

Videos

Ähnliche Künstler