Delirium

Ellie Goulding - Delirium

Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Musikalische Sinnsuche

Ellie Gouldings drittes Album "Delirium" steht zwischen den Stühlen: Irgendwo zwischen aktuellem Großspur-Pop und der eigenen Geschichte.

"Ein Teil von mir sieht dieses Album als Experiment, als den Versuch, ein wirklich großes Pop-Album aufzunehmen. Ich habe den bewussten Entschluss gefasst, damit auf ein neues Level zu kommen." Ambitioniert zeigte sich Ellie Goulding gegenüber ihrem Label Universal, wenn es um ihr neuestes Album "Delirium" geht. Großer Pop, ein neues Level, das sind starke Worte der 28-Jährigen Britin.

Bei all den Vorbehalten, die man als Musikliebhaber gegen solche überkandierten Pop-Produktionen zwangsweise haben muss, lässt sich eines nicht bestreiten: "Delirium" ist aktuell angesagter, gut gemachter Pop und nahrhaftes Futter für die Radiostationen dieser Welt.

Wer sich beim Hören von z.B. "Around U" unweigerlich an Taylor Swift erinnert fühlt, irrt nicht. Gouldings drittes Album wirkt wie eine Melange aus vergangenen, Skrillex-durchfluteten Zeiten ("Keep On Dancing") und dem Versuch, dem äußerst erfolgreichen Swift'schen Pop-Ideal nachzueifern.

Das prophezeite "neue Level" hat Ellie Goulding mit "Delirium" beschritten. Neu heißt hier: anders, poppiger, weniger EDM-Pop-lastig. Besser oder schlechter?! Egal. Die eigene Sinnsuche, was Ellie Goulding musikalisch - zwischen Skrillex und Swift - wirklich ausmacht, geht weiter.

Download & Stream: 

Tonspion Newsletter

Alle wichtigen Neuigkeiten aus der Welt der Musik einmal wöchentlich in deine Mailbox.
Kein Spam, versprochen! Du kannst dich in jedem Newsletter wieder abmelden.
* Pflichtfeld

Tonspion präsentiert täglich die beste neue Musik mit Streams, Videos und kostenlosen Downloads sowie die wichtigsten Neuheiten aus dem Netz. Folge uns auf Facebook:

▶ Du möchtest einen Beitrag bei Tonspion veröffentlichen? Schicke uns deine Idee!

Ähnliche Künstler

Ähnliche News

Rihanna - Stay

Die meistgeklickten Videos von Rihanna

Die zehn viralen Hits der Youtube-Queen
Keine Sängerin hat mehr Abonnenten auf Youtube, nur wenige Künstler kommen an ihre Klickzahlen ran. Rihanna sorgt seit Jahren mit ihren Videos für Aufsehen, wir haben die erfolgreichsten im Überblick.
Calvin Harris - This Is What You Came For (feat. Rihanna)

Calvin Harris - This Is What You Came For (feat. Rihanna)

Rekordverdächtiges Video
Nach seiner schmerzhaften Trennung von Taylor Swift tröstet sich Calvin Harris mit Rihanna - rein musikalisch versteht sich. Ihr gemeinsames Video "This Is What You Came For" bricht momentan sämtliche Rekorde.

Empfehlungen