Me And Armini

Emiliana Torrini - Me And Armini

Label: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Mehr als nur Getrommel

Und die Welt ist doch gerecht. Der Überraschungserfolg von "Jungle Drum" bescherte Emiliana Torrini im Sommer 2009 unverhofft ein riesengroßes Publikum. Ihr Album aus dem Jahr 2008 hat diese Aufmerksamkeit zweifellos verdient.

Seit Jahren ist Emiliana Torrini eine feste Größe in der Musikbranche, spätestens seit sie mit ihrer Band Gus Gus und dem famosen Album "Polydistortion" erste Erfolge feiern konnte. Im Jahr 2008 veröffentlichte sie ein leises, feines Soloalbum, das sie als erstklassige Songwriterin und Sängerin zeigt. Kein typisches Hitparadenfutter, sondern eine Mischung aus ganz leisen akustischen Songs und einigen bunten Farbtupfern, überaus geschmackvoll und dezent gesetzt.

Dass sie nun so im Rampenlicht steht verdankt sie ausgerechnet einer Modelcasting-Show, wo ihr Lied "Jungle Drums" gespielt wurde und anscheinend viele Leute fragen ließ: wer ist diese bezaubernde Stimme? Wenn man ihr Album hört, ist "Jungle Drum" zwar ein niedliches Lied, aber bei Weitem nicht der Höhepunkt ihres von vorne bis hinten gelungenen Werks.

Genug der Worte, nur noch so viel: wer sich in diesem Jahr nur noch ein Album kaufen dürfte, sollte dieses hier in Betracht ziehen, denn man wird lange Zeit Spaß daran haben, auch wenn der Sommer längst vorbei ist und die Charts wieder vom üblichen Einheitsgaga dominiert werden.

amazon music unlimited

Tonspion Newsletter

Alle wichtigen Neuigkeiten aus der Welt der Musik einmal wöchentlich in deine Mailbox.
Kein Spam, versprochen! Du kannst dich in jedem Newsletter wieder abmelden.
* Pflichtfeld

Tonspion präsentiert täglich die beste neue Musik mit Streams, Videos und kostenlosen Downloads sowie die wichtigsten Neuheiten aus dem Netz.
Folge uns auf Facebook:

Ähnliche Künstler

Ähnliche News

Björk mit 17 Jahren 1982

Video: Björk mit 17 Jahren

Sie hat sich kaum verändert
Wir lieben das Internet! Es gibt uns die einmalige Chance, die 17-jährige Björk im Jahr 1982 bei einem Konzert ihrer damaligen Band Tappi Tikarrass zu sehen. Unser Fundstück der Woche.
BJÖRK! Dokumentation (2015) in voller Länge

BJÖRK! Dokumentation (2015) in voller Länge

Film über die außergewöhnliche Karriere der isländischen Künstlerin
Dokumentation über die einzigartige Karriere der isländischen Künstlerin ist jetzt zeitlich begrenzt in der WDR-Mediathek zu sehen.
Björk: Album-Leak und die Folgen

Björk: Album-Leak und die Folgen

Wie Björks Label mit dem geleakten Album umging
Auch wenn der Hype um Tauschbörsen aufgrund der vielfältigen Online-Dienste nachgelassen hat: vorzeitige Leaks von Alben bleiben ein Problem der Musikindustrie. Nach Madonna erwischte es nun auch Björk. Welche Folgen das hat, erzählte Labelchef Derek Birkett dem Billboard Magazin.