Beyond The Things

Enfant Unique - Beyond The Things

Label: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Grüße aus der Electro-Hauptstadt

Um den Nachwuchs in Sachen Indietronic muss man sich in der Hauptstadt scheinbar keine Sorgen machen. Das Berliner Trio Enfant Unique glänzt auf seinem Debüt mit feinem Songwriting im Knister-Gewand.

Alles beginnt im Frühjahr 2004. Steffen Bohr und Martin Fischer spielen beide in der Band Polyphon, bevor sie in Berlin Enfant Unique gründen. Gemeinsam ist ihnen die Liebe zum luftigen Indie-Pop schottischer Prägung (Belle & Sebastian) einerseits, zu verträumt-pluckernden Electro-Acts wie Efterklang oder Lali Puna andererseits. Die Single "Reunification" entsteht und sorgt für erste Beachtung. Im Herbst 2005 stößt Rolf Piechura als neues Mitglied zur Band, die Arbeiten am Debüt beginnen. Das Ergebnis beeindruckt und läßt auf Einiges hoffen. Das jüngst erschienene Mini-Album "Beyond The Things" ist eine echte Perle, die jedem Freund knarziger Elektronik gefallen dürfte. Irgendwo zwischen The Postal Service, Naomi oder Styrofoam sind die Songs des Trios angesiedelt. Electro-Beats treffen auf sanfte Gitarren, es knistert und pluckert und immer wieder finden Enfant Unique zur großen Melodie. Dass das beim Titelstück "Beyond The Things" durchaus ein wenig nach Weilheim klingt, ist ja auch eher ein Kompliment! Fein!(cw)

Download & Stream: 

Tonspion präsentiert täglich die beste neue Musik mit Streams, Videos und kostenlosen Downloads sowie die wichtigsten Neuheiten aus dem Netz.

amazon music unlimited

Tonspion Newsletter

Alle wichtigen Neuigkeiten aus der Welt der Musik einmal wöchentlich in deine Mailbox.
Kein Spam, versprochen! Du kannst dich in jedem Newsletter wieder abmelden.
* Pflichtfeld

Ähnliche Künstler

Ähnliche News

Die 10 besten Supergroups

Die 10 besten Supergroups

Collaborations do work!
Musikalische Kollaborationen sind ja eine Sache für sich: entweder verschiedene Egos prallen aufeinander, es kracht und poltert bis man wutentbrannt das Studio in verschiedene Richtungen verlässt, oder es entstehen ganz fantastische Alben. Wir stellen euch 10 der besten Supergroups vor, inklusive Albumstream.
Valerie Trebeljahr von Lali Puna über das neue Album

Valerie Trebeljahr von Lali Puna über das neue Album

Neues Album "Our Inventions" nach fünf Jahren Pause
Lali Puna ist mehr als nur ein Ableger von The Notwist. Vor gut zehn Jahren haben sie dem Genre Indietronic entscheidende Impulse gegeben. Nun erscheint nach langer Pause das neue Album "Our Inventions". Die Band ist immer noch da, aber die Musikwelt hat sich verändert. Darüber sprachen wir mit Valerie Trebeljahr.
Wie war`s eigentlich beim Konzert von Why?, Lali Puna, Bodi Bill u.v.a.?

Wie war`s eigentlich beim Konzert von Why?, Lali Puna, Bodi Bill u.v.a.?

Headquarter feierte mit einem dicken Line-Up seinen runden Geburtstag
Seit 10 Jahren, 10 Monaten und 10 Tagen schickt das Berliner Bookingbüro Headquarter internationale Bands kreuz und quer durch Europas Clubs. So etwas sollte man feiern - und zwar am besten in einer schicken Location und mit einem Programm, das sich sehen wie hören lassen kann.
FIBX 02 : Tonspion beim 10. Festival Internacional de Benicassim

FIBX 02 : Tonspion beim 10. Festival Internacional de Benicassim

Zwischen Berg und Meer sitzt der Tonspion, unzählige nette Menschen um ihn herum; er zieht am Colastrohhalm und hört schicke Musik. Das FIB hat zu seinem zehnten Geburtstag geladen und allerspätestens nach einem kurzen Blick aufs Line-Up ist ein Abschlagen unmöglich. Der zweite Festivaltag verspricht Lou Reed, Soulwax, Morrissey, Primal Scream.
FIBX 01 : Tonspion beim 10. Festival Internacional de Benicassim

FIBX 01 : Tonspion beim 10. Festival Internacional de Benicassim

Zum zehnten Mal findet es statt, das wohl bekannteste Festival Spaniens und - bringen wir es auf den Punkt - das wohl beste Festival der Welt. Ein gewohnt exquisites Programm an gewohnt exquisitem Ort, gewohnt exquisites Wetter oben drüber und gewohnt exquisites Publikum mittendrin. Zum zweiten Mal beobachtend dabei: Der Tonspion mit auch nicht unexquisitem Bericht.