Aktuelles Album

Do You Want Power

The Ettes - Do You Want Power

Label: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
They've got the power!

Was ist das Gegenteil von Guns N' Roses? The Ettes! Denn diese Band haut Songs respektive Alben raus, ohne lange zu fackeln. Und damit wirbeln sie dann eben auch noch ganz schön viel Staub auf.

Fast könnte man meinen, The Ettes hätten es eilig. Von einer Tour hüpfen Poni, Coco und Jem auf die nächste, auf ein neues Album folgt sofort ein nächstes. "Do You Want Power" wurde in unglaublichen fünf Tagen im heimischen Nashville eingespielt und eingetütet.

Der Witz dabei ist, dass trotz minimalem Herstellungsaufwand dem Rockliebhaber ein maximaler Hörgenuss geboten wird: New York-Punkrock meets Riot-Grrrls und handgemachten Rumpel-Rock N' Roll. Sicher, das neue Album von The Ettes durchzieht etwas mehr Struktur, etwas mehr Klarheit, etwas mehr Politur als der vorangegangene Output geboten hat. Aber nichtsdestotrotz geht es wüst und staubig zur Sache, ohne trocken oder spröde zu wirken. Minimalistisch, aber immer mit Volldampf in der Garage, in der sich auch The White Stripes und The Kills zuhause fühlen. Das Gegenteil von "Chinese Democracy" eben.

Download & Stream: 

Alben

Look At Life Again Soon

The Ettes - Look At Life Again Soon

Artist: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Retro ohne Firlefanz
"Weißt du, wie diese Band heißt?" "Nee, irgendein Name mit E oder T? Keine Ahnung, klingt aber ganz geil." So fragte man sich neulich noch im Vorprogramm der Kings Of Leon. Hier und heute gibt es die Antwort: The Ettes.

Ähnliche Künstler