Songbird

Eva Cassidy - Songbird

Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Große Stimme, großer Gospel-Song
Eva Cassidy war eine aussergewöhnliche Interpretin mit einer faszinierenden Stimme. Im vergangenem Jahr stürmte sie mit einer Sammlung ihrer Aufnahmen die europäischen Charts. Ein später Ruhm. Cassidy verstarb 1996 33jährig an einem Krebsleiden.

Manchmal kann man so gut sein, dass es niemand merkt, jedenfalls nicht in der breiten Öffentlichkeit. Eva Cassidy erlitt das gleiche Künstler-Schicksal, dass vor ihr schon Nick Drake, John Kennedy Toole oder gar ein Van Gogh erlebten. Zu Lebzeiten hatten sie nie die Bedeutung wie nach ihrem stillen Tod. Cassidys Nachlass hat im vergangenen Jahr weltweit für Furore gesorgt. Ihre Interpretationen von Songklassikern wie "Fields Of Joy", "Ain`t No Sunshine" oder "Over The Rainbow" rührten und begeisterten die Massen zugleich und wurden in den Medien abgefeiert, als gelte es ein schlechtes Gewissen zu beruhigen, da der Künstlerin erst nach ihrem Tod soetwas wie ein Hype zuteil wurde. Mit "Wade In The Water" hat sich Cassidy auf einer ihrer letzten Veröffentlichungen an einen Gospel-Klassiker von Sam Cooke aus den 60er-Jahren gewagt. Auch hier steht ihre phantastische Stimme im Vordergrund. (os)

Tonspion Newsletter

Alle wichtigen Neuigkeiten aus der Welt der Musik einmal wöchentlich in deine Mailbox.
Kein Spam, versprochen! Du kannst dich in jedem Newsletter wieder abmelden.
* Pflichtfeld

Tonspion präsentiert täglich die beste neue Musik mit Streams, Videos und kostenlosen Downloads sowie die wichtigsten Neuheiten aus dem Netz. Folge uns auf Facebook:

▶ Du möchtest einen Beitrag bei Tonspion veröffentlichen? Schicke uns deine Idee!

Ähnliche Künstler

Ähnliche News

Sting (Foto:Presse / Universal Music)

Sting kommt 2017 für drei Konzerte nach Deutschland

Ein Hauch eines The Police-Comebacks
Auf seinem neuen Album „57th & 9th“ kehrt der ehemalige The Police-Frontmann zum Pop zurück, der ihn einst groß machte. Nächstes Jahr präsentiert er die neuen Songs bei drei Konzerten in Deutschland.
Sting Bataclan 12.11.2016

Sting spielt erstes Konzert im Bataclan ein Jahr nach dem Terroranschlag

Eagles of Death Metal Frontmann wurde Eintritt verwehrt
Sting eröffnete gestern den Pariser Club Bataclan neu. Vor einem Jahr hatten Terroristen bei einem Konzert der Eagles Of Death Metal 90 Menschen erschossen und zahlreiche weitere verletzt. Dem Frontmann der Band Jesse Hughes wurde der Zutritt zum Konzert verweigert.
Aretha Franklin bringt Obama zum Weinen

Aretha Franklin bringt Obama zum Weinen

Gänsehaut-Moment bei Ehrung von Songwriterin Carole King
Jedes Jahr werden herausragende amerikanische Künstler und Performer mit dem Kennedy-Preis geehrt. 2015 bekam Songwriterin Carole King (73) die Auszeichnung. Viel größer noch war aber die Ehre von Aretha Franklin ihren Song "(You Make Me Feel Like) A Natural Woman" zu hören. Hier ist der Gänsehaut-Moment.
Shirley Bassey veröffentlicht neues Album "Hello Like Before"

Shirley Bassey veröffentlicht neues Album "Hello Like Before"

Neues Album mit Coverversionen von Beatles bis Sting
Dame Shirley Bassey, die berühmteste aller James-Bond-Sängerinnen, veröffentlicht am 14. November 2014 ein neues Album. Darauf sind vor allem Coverversionen zu hören - und eine Neuaufnahme ihres Bond-Klassikers "Goldfinger".
Hingeschaut: Chromeo - Bonafied Lovin`

Hingeschaut: Chromeo - Bonafied Lovin`

Musikclip-Hommage
"Money for nothing and the chicks for free". 1985 war die Musikwelt noch in Ordnung und Bands wie die Dire Straits konnten trotz unmöglichem Aussehen (Stichwort: Stirnband) zu Superstars werden. MTV sei Dank. 22 Jahre später sieht alles anders aus, Chromeo können ein Lied davon singen.

Empfehlungen